Westliche und östliche Entspannungsverfahren

Seminar

In Berlin

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    2 Tage

Sie können für sich herausfinden, welche Entspannungsverfahren Ihnen einen Zugang zur inneren und äußeren Balance ermöglichen. Die einfachen Übungen können im Alltag umgesetzt werden.
Gerichtet an: jeder, der Entspannungstechniken erlernen und vergleichen möchte

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Westlich und östliche Entspannungsverfahren

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Weiskopffstr. 16/17, 12459

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Sabine Sobhani

Sabine Sobhani

Westliche und östliche Entspannungstechniken

Sabine Sobhani studierte nach langjähriger Tätigkeit als Krankenschwester in der Universitätsklinik Berlin, Fachbereich Psychiatrie, Psychologie und absolvierte ein Zusatzstudium zur zertifizierten Erwachsenenpädagogin. Sie entdeckte den wertvollen Nutzen des Autogenen Trainings und der Progressiven Muskelentspannung und erwarb dazu Fachqualifikationen. Als Ausbilderin und Kursleiterin für die westlichen und östlichen Entspannungsverfahren (Qi Gong und Taiji) gibt sie regelmäßig Kurse und ist auch als Dozentin tätig.

Inhalte

Die Progressive Muskelentspannung basiert auf einem Wechsel von angenehmer An- und Entspannungsphase. Autogenes Training ist eine didaktisch gut aufbereitete Methode zum Herbeiführen eines Entspannungszustandes. Beide westlichen Methoden sind gut erforscht und zum tieferen Kennenlernen des eigenen Körpers geeignet. Dem gegenüber stehen die aus China stammenden Qigong-Übungen und das Tai Chi Chuan, mit sanften, fließenden Bewegungen zur Verbesserung von Körperfunktionen, Konzentrationsfähigkeit und zur Entspannung des Geistes.

Inhalte

* progressive Muskelentspannung - Einstiegsübungen
* autogenes Training - Einstiegsübungen
* unterschiedliche Qigong-Übungen kennenlernen und erleben
* erste Bewegungsbilder aus dem Tai Chi Chuan (trad. Yangstil)

Ziel

Sie können für sich herausfinden, welche Entspannungsverfahren Ihnen einen Zugang zur inneren und äußeren Balance ermöglichen. Die einfachen Übungen können im Alltag umgesetzt werden.

Benefit/Nutzen

Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung sind wissenschaftlich überprüfte Techniken zum Ausgleich von stressbedingten Beeinträchtigungen. Die östlichen Techniken aus China haben eine jahrtausendealte Tradition und schaffen einen Ausgleich von Körper, Geist und Seele. Diese bewegten Entspannungsformen tragen bis ins hohe Alter zu Beweglichkeit und Geschmeidigkeit bei.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

In der Seminargebühr ist die Tagungspauschale mit Tagungsgetränken, Kaffeepausen und Mittagessen enthalten. Anmeldung bis zwei Wochen vor Seminarbeginn. Zahlung vorab.

Westliche und östliche Entspannungsverfahren

Preis auf Anfrage