Poko-Institut

Wirtschaftsausschuss I

Poko-Institut
In Bonn, Timmendorfer Strand, Berlin und an 2 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 5 Standorten
Dauer 36 Tage
Beginn nach Wahl
Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie die
wichtigsten rechtlichen Basics für einen gelungenen Start in Ihre
Arbeit im Wirtschaftsausschuss kennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre
umfangreichen Informationsrechte richtig nutzen und durchsetzen.
Außerdem werden Sie in die Lage versetzt, die wirtschaftlichen Daten
Ihres Unternehmens richtig zu lesen und einzuschätzen, Unterlagen zu
»entschlüsseln « und daraus die für Sie relevanten Informationen
abzuleiten. Nach dem Besuch des Seminars sind Ihnen die praktischen
Arbeitsabläufe im Wirtschaftsausschuss vertraut und Sie können Aufgaben
effektiv organisieren und verteilen. Starten Sie mit uns - gut
informiert und gewohnt praxisnah - in Ihre Arbeit!

Einrichtungen (5)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin (Brandenburg)
Karte ansehen
10115

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Bonn ((Wählen))
Derag Livinghotel, 53113

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Garmisch-Patenkirchen (Bayern)
Karte ansehen
82467

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
4103

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Timmendorfer Strand (Schleswig-Holstein)
Karte ansehen
23669

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Wirtschaftsausschuss,Betriebsrat

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebsrat
Wirtschaft
Wirtschaft Börse
Wirtschaftsrecht
Wirtschaftshilfe
Wirtschaftsförderung
Recht
Rechtliche Kenntnisse
Rechtliche Kompetenzen erwerben
Rechte des Betriebsrats kennenlernen

Themenkreis

Alles was Recht ist: gesetzlicher Rahmen Ihrer Arbeit imWirtschaftsausschuss (WA)

  • Rechtliche Grundlagen: Zusammensetzung, Aufgaben und Befugnisse
  • Hinzuziehen von Sachverständigen
  • Ihre persönliche Rechtsstellung als Mitglied des WA
  • Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse, Schweigepflichten

Richtig gut informiert: Informationsrechte gezielt nutzenund durchsetzen

  • Wirtschaftliche Angelegenheiten: Information, Beratung nach §§106 ff. BetrVG
  • Ihr gutes Recht: Auskunftsverlangen an den Unternehmer undEinblicksrecht
  • Was tun bei Streit über die Erforderlichkeit von Informationenfür den WA?
  • Umgang mit Falschinformationen

Betriebswirtschaftliche Daten nutzen - Alarmsignalerechtzeitig erkennen

  • Einordnung und Zuordnung konkreter Informationen und Unterlagen
  • Externes und internes Rechnungswesen als Informationsquelle
  • Unterlagen der betrieblichen Steuerungsprozesse (Controlling) -was steckt dahinter?
  • Spezielle Unterlagen zur Personalentwicklung
  • Informationsgewinnung aus Geschäftsberichten optimieren

Erfolgreich im Team: Tätigkeit des Wirtschaftsausschusseseffektiv organisieren

  • Sitzungsgestaltung: Routinebereich und Sonderthemen
  • Unterlagen und Informationen anfordern und auswerten
  • Arbeitsplanung und -teilung im Wirtschaftsausschuss
  • Kennziffern: Aufbau eines eigenen Informationssystems
  • Erörterung eines beispielhaften Berichtsschemas
  • Gemeinsame Beratung mit dem Betriebsrat

Der Jahresabschluss als Informationsquelle - praktischeBeispiele

  • Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)
  • Anhang und Lagebericht, Kapitalflussrechnung
  • Praxisnahes Arbeiten: Erläuterungen am Beispiel desJahresabschlusses Ihres Unternehmens

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen