Wissensmanagement: Wissensintensive Prozesse in Bildungseinrichtungen wirksam steuern

Seminar

In Ludwigsburg

380 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Ludwigsburg

  • Dauer

    2 Tage

Sie erhalten einen Einblick in theoretische Aspekte von Wissen und Wissensmanagement. Sie lernen unterschiedliche Instrumente und Methoden kennen, um Wissensmanagement-Prozesse zu unterstützen. Sie reflektieren den Umgang mit Wissen in Ihrer Bildungseinrichtung.
Gerichtet an: (angehende, stellvertretende) Leiter und Führungskräfte von Bildungseinrichtungen und betrieblichen Bildungsabteilungen, Fachbereichsverantwortliche, Bildungsverantwortliche in Verbänden und Institutionen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Ludwigsburg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Reuteallee 46, 71634

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

keine

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Ein strategischer und strukturierter Umgang mit der Ressource Wissen spielt im Kontext einer Wissensgesellschaft eine wesentliche Rolle: die Dokumentation und das Teilen des organisationsinternen Wissens sowie die konkrete Anwendung und Generierung neuer Wissenspotentiale tragen - auch in Bildungseinrichtungen - wesentlich zum Bestehen und zur Weiterentwicklung von Institutionen bei.
Das Ziel des Seminars besteht darin, die TeilnehmerInnen für einen strukturierten Umgang mit Wissensbeständen zu sensibilisieren und Ihnen entsprechende Werkzeuge zu vermitteln, um Wissensmanagement-Prozesse wirksam zu unterstützen und initiieren.

Fokusthemen:

  • Theoretische Modelle des Wissensmanagements
  • Instrumente des Wissensmanagements
  • Mediale Unterstützung von Wissensmanagement-Prozessen
  • Veranstaltungsziele:

  • Sie erhalten einen Einblick in theoretische Aspekte von Wissen und Wissensmanagement.
  • Sie lernen unterschiedliche Instrumente und Methoden kennen, um Wissensmanagement-Prozesse zu unterstützen.
  • Sie reflektieren den Umgang mit Wissen in Ihrer Bildungseinrichtung.

  • Nutzen des Seminars:

    Die Kenntnisse über wirksame und geeignete Instrumente zur Unterstützung und Initiierung von Wissensmanagement-Prozessen stellt einen ersten Schritt für ein erfolgreiches Wissensmanagement in Ihrer Institution dar.

    Zielgruppe:

  • (angehende, stellvertretende) Leiter und Führungskräfte von Bildungseinrichtungen und betrieblichen Bildungsabteilungen
  • Fachbereichsverantwortliche
  • Bildungsverantwortliche in Verbänden und Institutionen
  • Referent: Dr. Sven Wippermann

    Ort: Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Gebäude 11

    Teilnehmerzahl: 8 - 16

    Dauer: 2 Tage

    Termine:

    Freitag, 22.06.2012 , 9:00 - 17:30
    Samstag, 23.06.2012 , 9:00 - 17:30

    Gebühr: 380,00 EUR

    Anmeldung bis: 08.06.2012

    Wissensmanagement: Wissensintensive Prozesse in Bildungseinrichtungen wirksam steuern

    380 € MwSt.-frei