Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V.

Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V.

Beschreibung

Seit 1999 bieten wir regelmäßig Fachveranstaltungen an. Seit 2008 ist die Weiterbildung im DGFZ e.V. nach dem Qualitätsmanagement Umweltbildung zertifiziert.
- anwendungsorientierte Fortbildungsseminare mit praktischem Teil zu Themen der täglichen Ingenieur- und Consulterpraxis im Bereich Grundwasser und Boden

- Aus- bzw. Fortbildung der Sachverständigen Bodenschutz/Altlasten nach §18 BBodSchG und §36 GewO entsprechend den Sachgebieten nach BBodSchV

- Workshops im Auftrag Dritter
z.B. Ökoprofit-Methodenworkshop
KORA-Status- bzw. Abschlusseminare

- Vorlesungen / Seminare für Hochschul-Studenten, z.B. Prof. Luckner: Migrationsprozesse im Boden und Grundwasserbereich an der Universität für Bodenkultur Wien

- Organisation von Tagungen und Kongressen, z.B.
- Sächsisches Altlastenkolloquium,
- Dresdner Grundwasser Forschungstage, aller 2 Jahre
- BWK-Bundeskongress 2009

Den Bildungsanbieter kontaktieren
35140... Mehr ansehen

Kurshighlights

Aufbaukurs OpenGIS (QGIS) in der Hydrogeologie in Dresden Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V.

...der in QGIS implementierten SQLite-Datenbank komplexe hydrogeologische Datenstrukturen aufgebaut, abgefragt und zur Visualisierung in thematischen Karten und Graphen verwendet... Lerne:: Umgang mit QGIS, Verarbeitung hydrogeologischer Daten...

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Dresden
  • 3 Tage (8.0 Lehrstunden)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

750 
inkl. MwSt.

...Zielstellungen Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen die Kriterien für verständliches Schreiben und können diese in ihrer eigenen Textarbeit anwenden... Lerne:: Anfertigen von Gutachten und Protokollen...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Dresden
  • 2 Tage (8.0 Lehrstunden)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

495 
inkl. MwSt.

...IED-Richtlinie 15:45-16:30 Arbeits- und Gesundheitsschutz (Frau Hache, DGFZ e.V.) 16:30-17:00 Diskussion zur Veranstaltung sowie zum Antrags...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Dresden
  • 3 Tage (8.0 Lehrstunden)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

695 
inkl. MwSt.
Kurs Messtechnik in Grund- und Oberflächenwasser in Dresden Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V.

...Schwerpunkten im Technikum des Grundwasser-Zentrums Dresden (GWZ) appliziert werden: Aufbau verschiedener Messtechnik (Multiparametersonden... Lerne:: Aufbau der Messtechnik, Kalibrierung der Sonden...

  • Kurs
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • Dresden
  • 1 Tag (8.0 Lehrstunden)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

265 
inkl. MwSt.
Kurs Probennahme Abfall gemäß LAGA PN 98 in Dresden Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V.

...von Abfallproben enthaltenen Festlegungen. Er richtet sich vor allem an Probenehmer und Techniker sowie mit der praktischen Umsetzung von Qualitätssicherungsmaßnahmen... Lerne:: Wichtige Hinweise, Kenntnisse Probenahme...

  • Kurs
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • Dresden
  • 1 Tag (8.0 Lehrstunden)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

325 
inkl. MwSt.

Kommende Veranstaltungen

Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V.

...der Verfahren aufgezeigt und Hinweise zur Qualitätssicherung gegeben. Gerichtet an: Probennehmer und Techniker sowie die mit der praktischen Umsetzung... Lerne:: Praktische Übung...

  • Seminar
  • Dresden
  • 23.Februar 2017
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

350 
MwSt.-frei

...Die Schlammabscheidung, -konditionierung und -verbringung kann durch die Wasserbehandlung beeinflusst werden. Im Rahmen des Seminares werden deshalb Wasseraufbereitungsverfahren vorgestellt...

  • Seminar
  • Dresden
  • 14.März 2017
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

495 

...Labor ist mit der fach- und normgerechten Probennahme und Transport qualitätsgesichert, aber mit den Konservierungs-Möglichkeiten begrenzt. Die im Feld...

  • Seminar
  • Dresden
  • 23.März 2017
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

300 
Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V.

...die entsprechende Projekte ausschreiben bzw. in Auftrag geben oder durchführen. Aber auch für Neu- und Quereinsteiger in der hydrogeologischen Praxis soll...

  • Seminar
  • Dresden
  • 06.April 2017
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

300 

...Vermittlung von Kenntnissen zum Einsatz bohrlochgeophysikalischer Messungen im Brunnenbau und für die Einschätzung von Grundwassermessstellen...

  • Seminar
  • Dresden
  • 10.Mai 2017
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

375 

Dozenten

Alan Lemon
Alan Lemon
Grundwasser-Modellierung

www.aquaveo.com

Angelika Freifrau von Fritzsch
Angelika Freifrau von Fritzsch
Umweltschutz

Antje Sohr
Antje Sohr
Altlastenbewertung

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Björn Kaiser
Björn Kaiser
FEFLOW Consultant

C.A.J. Dr. Appelo
C.A.J. Dr. Appelo
Consulting and Educating for Water Resources, Water Quality and Water

Alle ansehen

Geschichte

Inhouse-Schulungen für
- Wismut GmbH
- Landestalsperrenverwaltung

Seit 1999 über 20 verschiedenen Themen im Bereich Grundwasser und Boden angeboteten.

- Tagungsorganisation von Sächsischem Altlastenkolloquium, Dresdner Grundwasserforschungstage und Einzelveranstaltungen (BWK-Bundeskongress 2009, Kolloquien, Workshops)

Kooperation mit
- IHK-Bildungszentrum gGmbH (Sachverständigenausbildung)
- Geokompetenzzentrum Freiberg e.V.

2008 wurde erfolgreich das Qualitätsmanagementsystem Umweltbildung" (QMU, in Anlehnung an EFQM) für die Weiterbildung im DGFZ eingeführt. Dazu erfolgte auch die Mitarbeit im Arbeitskreis Qualitätsentwicklung des Netzwerkes Umweltbildung Sachsen sowie die Teilnahme am Modellkurs zur Einführung des QMU.

Die Vorteile, hier zu studieren

- Gemeinnmütziger Forschungsverein mit hochqualifiziertem Personal
- spezielle Fortbildungsthemen für Wasserwirtschaftler, Bauingenieure, Geowissenschaftler , Hydrologen etc.
- Nutzung des hauseigenen Labors und Technikums (mit eigener Grundwassermessstelle) für die praktischen Teile der Seminare
- moderner, klimatisierter Seminarraum
- Vermittlung der Grundlagen, Stand der Technik sowie praktischen Anwendung

Spezialgebiete

Grundwasser, Grundwasserschutz, Grundwassersanierung, Boden, Entwicklung von neuen Technologien, Geohydraulik, Grundwassermodellierung