Arbeit im Wirtschaftsausschuss II

Poko-Institut
In Hamburg, Timmendorfer Strand, St. Peter-Ording und an 8 weiteren Standorten

1.395 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0251/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Aus den wirtschaftlichen Daten des Unternehmens lässt sich viel herauslesen: die Strategie des Unternehmens für die Zukunft, grundlegende Daten der Personalplanung oder die Investitionsabsichten für die nächsten Jahre. Der Wirtschaftsausschuss steht vor der Herausforderung, die Zahlen richtig zu lesen und Daten aus Jahresabschluss und Geschäftsbericht miteinander in Beziehung zu setzen, damit er den Betriebsrat über die wirtschaftliche Lage umfassend informieren kann.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
10115, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
1069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Garmisch-Patenkirchen
82467, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
13.Dezember 2016
Hamburg
22297, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Severinstraße 199, 50676, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (11)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Aus den wirtschaftlichen Daten des Unternehmens lässt sich viel herauslesen: die Strategie des Unternehmens für die Zukunft, grundlegende Daten der Personalplanung oder die Investitionsabsichten für die nächsten Jahre. Der Wirtschaftsausschuss steht vor der Herausforderung, die Zahlen richtig zu lesen und Daten aus Jahresabschluss und Geschäftsbericht miteinander in Beziehung zu setzen, damit er den Betriebsrat über die wirtschaftliche Lage umfassend informieren kann.

Auf den Punkt: Dieses Seminar vermittelt Ihnen - anhand Ihrer eigenen Unternehmensunterlagen - die sachgerechte Handhabung von Informationsgewinnung und -weitergabe. Sie erfahren, wie die wirtschaftliche Situation des Unternehmens anhand einschlägiger Unterlagen beurteilt werden kann. Sie lernen, die Bedeutung und Folgen strategischer Unternehmensplanung für die Beschäftigten abzuschätzen und ggf. Alternativen zu entwickeln.

Bereitgestellte Informationen beurteilen

  • Unterlagen analysieren und Informationsmängel erkennen
  • Probleme bei der Bereitstellung von Unterlagen

Vergleichende Analyse von Jahresabschlüssen

  • Schwerpunkte des Jahresabschlusses beurteilen
  • Veränderungen in Bilanz und Gewinn- und VerlustRechnung feststellen
  • Erarbeiten von Kennzahlen
  • Anfertigen und Auswerten von Kapitalflussrechnungen

Informationen über Planungen und Folgen für Beschäftigte

  • Aufbau unternehmerischer Planungssysteme
  • Due Diligence, Risikomanagement
  • Einzelpläne und Strategieplanungen (langfristige Planungen)
  • Informationen über die Einzelpläne
  • Folgenabschätzung der unternehmerischen Planung

Beratungsfunktion des Wirtschaftsausschusses

  • Beratung im Rahmen unternehmerischer Entscheidungsfindung
  • Beratung bei Umsetzung und in laufenden Projekten
  • Teilnehmende Beratung bei Umstrukturierungsmaßnahmen
  • Alternativen für wirtschaftliche Entscheidungen des Arbeitgebers einbringen und beraten

Zusätzliche Informationen

Wirtschaftsausschuss,Betriebsrat

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen