Burnout- und Stresspräventionsberater/in mit Seminarleiterschein

DIHK Service GmbH
In Stuttgart

930 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Stuttgart
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Emotionales Burnout, das Gefühl, überfordert, leer und ausgebrannt zu sein, ist inzwischen Volkskrankheit Nr. 1 geworden. Es ist der "Schmerz der Seele" und der verzweifelte Versuch des Körpers, den betreffenden Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass er im Begriff ist, sich selbst und somit sein Leben zu verlassen. Unbehandelt führt der Zustand des Burnouts sukzessive zu schweren psychosomatischen Erscheinungen wie Schlafproblemen, Konzentrationsschwäche, Nervosität, chronischen Muskelverspannungen, Wirbelsäulenproblematik, Herzneurosen, Herzerkrankungen, Schwierigkeiten, sich zu entspannen, bis hin zur vollkommenen Resignation, von dort weiter ins "Knock Out" der Depressionen und letztendlich in den totalen "Stuck State", der vollkommenen Blockierung der Persönlichkeit auf allen Ebenen.

Ärzte, Heilpraktiker, Therapeuten und medizinische Fachkräfte wie Krankenschwestern und Pflegepersonal werden täglich mit diesem multifaktoriellen Symptombild der Klienten konfrontiert. Der Bedarf einer fachkompetenten Aus- und Fortbildung war noch nie so groß.

Das Burnout-Syndrom zieht sich mittlerweile durch alle Berufsformen und Alterstufen. Nie war der Optimierungsbedarf in Beruf und Alltag so hoch wie in dieser Zeit. Wo wir auch hinschauen, erkennen wir den Wunsch nach Neuorientierung, Neufindung und Neudefinierung.
Ob der Zustand des Burnouts als Untergang oder als Chance und Wendepunkt genutzt wird, entscheidet letztendlich der Klient selbst.

Inhalte:

Erster Teil: Burnout-Berater
· Burnout - Definition/Stress - Definition, in- und externe Faktoren
· Stressreaktionen
· Zieldefinition und Motivation für Veränderungsprozesse
· Selbstmotivation

Zweiter Teil: Stressmanagement
· Theoretischen Grundlagen von Stress, seiner Entstehung und seinen gesundheitlichen Auswirkungen
· Vielfältige praktische Methoden zur Stressbewältigung und Anregungen zur Stressprophylaxe
· Zeitmanagement - die hohe Kunst der Prioritätensetzung
· Fokus halten
· Anleitung und Übungen zur Seminargestaltung rund um das Thema Stress

Erfahren Sie alles über Ursachen und Hintergründe und lernen Sie diverse Möglichkeiten kennen, wie man dem Burnout der Klienten vorbeugen und ihnen aus dem Ausgebranntsein wieder zu Leistungsfähigkeit und Glücksempfinden heraushelfen kann.
Das Seminar ist auch eine gute Ergänzung für alle helfenden und beratenden Berufe, wie Heilpraktiker, Psychologische Berater, Entspannungstherapeuten und Seminarleiter.

Diese Fortbildung hat einen großen Selbsterfahrungs- und Übungsanteil und ist daher nur für Interessenten geeignet, die nicht nach einem Therapieersatz suchen.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen