Burnout- und Stresspräventionscoaching - Fachfortbildung

DIHK Service GmbH
In Berlin

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Burnout, Stress, das Gefühl der Überforderung, leer und ausgebrannt zu sein ist ein multifaktorielles Geschehen. Es zieht sich durch alle Alters-, Berufsgruppen und Gesellschaftsschichten. Ein Burnout ist ein schleichender Prozess, der sich über einen längeren Zeitraum hin entwickeln kann. Die vielfältigen Symptome der Erschöpfung umfassen u.a. Verspannungen, Schlafprobleme, Unkonzentriertheit, Herz-/Kreislaufprobleme, Leeregefühle und können unbehandelt zu schwerwiegenden psychosomatischen und ernsthaften Erkrankungen führen.
Es geht darum, die eigentlichen Ursachen eines Burnouts zu finden; denn sie liegen nicht allein in einem stressigen Alltag. Hiermit erhält der Betroffene die Chance, seinen Möglichkeiten entsprechend wieder gesund und leistungsfähig zu werden und Burnout auch als eine Entwicklungschance zu verstehen.
Ziel der Fortbildung: betroffene Menschen adäquat mit Interventionen schnell und nachhaltig durch den Veränderungsprozess zu führen, sie bei der Entfaltung ihrer Potenziale zu unterstützen und ihre persönliche Resilienz (psychische Widerstandsfähigkeit) zu stärken.

Inhalte:
1) Burnout erkennen:
Definition, Phasen und Ebenen, Ursachen und Auslöser, die Persönlichkeit und das Verhaltensmuster im Burnout, Burnout als Chance
2) Mögliche Behandlungen:
Zieldefinition und Motivation im Veränderungsprozess, individuelle Behandlungswege aufzeigen, Analyse Verhaltens- und Glaubensmuster (umfangreicher Burnout- und Stress-Test), Veränderung u. Umstrukturierung der destruktiven inneren Dialoge; Werteprofil-Erstellung, Übungen, Fragenkatalog u.Test zur Selbsteinschätzung u. Entwicklung neuer Sichtweisen.
3) Atem- und Entspannungstechniken:
Stressbewältigung, Entspannungsmethoden mit speziellen Atemtechniken, Atemmeditationen und Affirmationen, Bodyscan mit Achtsamkeitsübungen, Tiefenentspannung zur Verbesserung der Konzentration und Lösungsfindung, Kinesiologie-Übungen zur Stressreduzierung
4) Worklife-Balance
5) Erlernung grundlegender Gesprächstechniken, Fallbeispiele
6) Burnout-Prophylaxe

Diese Fortbildung wendet sich an Führungskräfte, Trainer, Coaches, Heilpraktiker, Heilpraktiker Psychotherapie, im Gesundheitswesen Tätige, Mitarbeiter in Krisendiensten. Das Gelernte lässt sich gut sofort in der eigenen Beratungspraxis umsetzen. Mit Hilfe von Frage- und Entwicklungsbögen können Sie Ihre Gespräche optimal vorbereiten und die geeigneten Maßnahmen einleiten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen