Compliance und Arbeitsrecht

BeckAkademie Seminare
In Düsseldorf und Frankfurt Am Main

599 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89 38... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Implementierung eines funktionierenden Compliance-Systems erfordert vorrangig eine arbeitsrechtliche Umsetzung. Die Compliance-Regeln müssen im Arbeitsvertrag, Arbeitsanweisungen oder Betriebsvereinbarungen wirksam verankert werden, um Handlungsgrundlage für die Mitarbeiter oder ggf. Basis für Maßnahmen des Arbeitgebers bei Pflichtverletzungen zu sein. Ziel des Seminars ist ein Überblick über die arbeitsrechtlichen Instrumente und Strategien dazu. Außerdem werden die besonders compliance-relevanten Materien des Datenschutzrechts vorgestellt.
Gerichtet an: Geschäftsführer, Compliance-Officer, Rechtsabteilungsleiter, Personalleiter, Revisionsleiter, Leiter Controlling, Leiter Datenschutz, alle Führungskräfte mit Compliance-Aufgaben, Anwälte

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Niederkasseler Lohweg 179, 40547, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsrecht
Neueste Rechtsprechung
Gestaltungstipps

Dozenten

Andreas Ege
Andreas Ege
Ra, Partner, Hogan Lovells, München

Dr. Anja Mengel, LL.M. (Columbia)
Dr. Anja Mengel, LL.M. (Columbia)
Compliance und Arbeitsrecht

Themenkreis

Compliance-Organisation

  • HR und Arbeitsrecht in der Compliance-Organisation
  • Stellung des Compliance Officer

Gestaltungsinstrumente – Vorteile und Grenzen

  • Weisungsrecht, Arbeitsvertrag, Betriebsvereinbarung
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
  • Auswertung der Urteile „Wal-Mart“ und „Honeywell“
  • Strategien zur Implementierung

Gestaltungsinhalte – typische Compliance-Themen und
Ethikklauseln (Code of Conduct/Code of Ethics)

Feststellung und Aufklärung von Regelverstößen

  • Zugriff auf Akten und Daten
  • Mitarbeiterinterviews
  • Amnestieprogramme
  • Besonderheiten bei internationalen Ermittlungen

Arbeitsrechtliche Maßnahmen bei Regelverstößen

  • Kategorisierung von Kündigungsgründen
  • Besonderheiten bei Compliance-indizierten Kündigungen
  • Auswertung der „Siemens“-Rechtsprechung

Arbeitsrechtliche Compliance-Materien/Compliance Audit

Arbeitnehmerdatenschutz

  • Vorgaben durch § 32 BDSG
  • Privatnutzung von Internet und E-Mail
  • Auswertung und Weitergabe von Ermittlungsergebnissen
  • Speicherung/Archivierung von elektronischen Unterlagen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen