Die Betriebssicherheitsverordnung + Gefährdungsbeurteilung

ASI Akademie für Sicherheit
In Mainz und München

995 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0611 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Seminar richtet sich grundsätzlich an betriebliche Frührungskräfte, Leitung Arbeitssicherheit, Technische Leitung/ Produktionsleitung, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Betriebsärzte, Gefahrstoff- und Brandschutzbeuaftragte, Umweltschutzbeauftragte und Betriebs- & Personalräte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mainz
55116, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Ungererstraße 139, 80805, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Im Fachseminar "Die Betriebssicherheitsverordnung in der Praxis" erfahren Sie alles Wissenswerte zu Aufbau, Inhalt und Dokumentation der BetrSichV. Lernen Sie, Arbeitsmittel und Anlagen im Betrieb sicher bereitzustellen und zu nutzen. Darüber hinaus werden auch die Technischen Regeln Betriebssicherheit sowie die Technischen Regeln Gefahrstoffe thematisiert. Im Vertiefungsseminar "Effektive Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung" erlernen Sie die rechtlichen Grundlagen und die normkonforme Umsetzung in der Praxis. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre betriebliche Gefährdungsbeurteilung zur Diskussion zum Seminar mitzubringen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar "Die neue Betriebssicherheitsverodnung" richtet sich grundsätzlich an: - betriebliche Führungskräfte - Sicherheitsbeauftragte - Brandschutzbeauftragte - Technische Leitung

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Akademie für Sicherheit stellt praxisorientierte Lehrinhalte und qualifizierte Referenten und Trainer in ihren Seminaren und Lehrgänge bereit, um dieses Fachwissen zu vermitteln. Die kompetenten Referenten orientieren sich ständig an der aktuellen Rechtssprechung und geben ihre langjährige Erfahrung gerne an Sie weiter.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail und per Post, inkl. ausführlicher Informationen zum Tagungshotel.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rechtliche Grundlagen
Betriebssicherheit

Dozenten

NNN nnn
NNN nnn
NNN

Themenkreis

Die BetrSichV ist bereits am 01. Juni 2015 ohne Übergangsfrist in Kraft getreten! Bereits am 01. Juni 2015 ist die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in Kraft getreten. Für die Sicherheit von Arbeitsmitteln und Anlagen tragen Unternehmer seitdem mehr Verantwortung. Die seit 2002 geltende BetrSichV wurde konzeptionell und strukturell umgestaltet. Ziele der Neufassung sind die Verbesserung und Erleichterung des Arbeitsschutzes bei der Verwendung von Arbeitsmitteln und der Anwendung von Arbeitsschutzregelungen. Von den Änderungen betroffen sind u.a. auch die Anforderungen und Regelungen zur Gefährdungsbeurteilung.

Informieren Sie sich jetzt, wie Sie die Vorgaben gesetzeskonform im Unternehmen umsetzen und wo konkreter Handlungsbedarf für Sie besteht!


Arbeitsmittel sicher bereitstellen – Anlagen gefahrlos betreiben
Unser Fachseminar vermittelt die Auswirkungen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) auf den betrieblichen Arbeitsschutz und die effektive Umsetzung in der Praxis. Informieren Sie sich über die aktuellen Änderungen und erfahren, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. Sie erhaltem neben wichtigem Grundlagen-Wissen zur BetrSichV auch praktische Hilfen für die Umsetzung im Betrieb.Im Vertiefungsseminar lernen Sie die rechtlichen Grundlagen zur Erstellung der Gefährdungsbeurteilung kennen und erhalten einen Praxis-Leitfaden zur effektiven Durchführung der Gefährdungsbeurteilung. Nach Besuch des Seminars wissen Sie, wie Arbeitsplatzbedingungen richtig beurteilt und Gefährdungen frühzeitig festgestellt werden, um gezielte Schutzmaßnahmen zu ergreifen.


Fachseminar
  • Übersicht der rechtlichen Grundlagen im Arbeitsschutz bezüglich der Bereitstellung und Nutzung von Arbeitsmitteln
  • Aufbau und Inhalte der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Technische Regeln Betriebssicherheit (TRBS): Zweck und Inhalt
  • Schutzmaßnahmen gegen Brand- und Explosionsgefahren

Vertiefungsseminar
  • Sinn und Nutzen der Gefährdungsbeurteilung
  • Rechtliche Grundlagen: ArbSchG, BetrSichV, GefStoffV
  • Gefährdungspotenziale erkennen und bewerten
  • Leitfaden zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen
Beide Seminare sind auch getrennt buchbar!


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen