Die heilende Kraft der Vergebung

Waldhof - Haus der Weiterbildung
In Freiburg-Littenweiler

60 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7616... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Freiburg-littenweiler
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Freiburg-Littenweiler
Im Waldhof 16, 79117, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

9. – 10. April 2011

Vera Staats, Coach der Tipping-Methode, Pädagogische Beraterin, Freiburg

038 Die heilende Kraft der Vergebung

Einführungsabend und Vertiefungstag

„Vergebung ist keine einmalige Sache,
Vergebung ist ein Lebensstil“

Martin Luther King

In zwischenmenschlichen Beziehungen kommt es immer wieder zu Verletzungen. Manchmal wirken Enttäuschung, Wut und Groll noch lange bitter nach, denn Verurteilen ist leichter als Vergeben. Doch Vergeben erleichtert! Nur eine wirklich an die Wurzel gehende, also „radikale“ Vergebung bewirkt Befreiung.

Im Einführungsvortrag wird die Methode der radikalen Vergebung nach Colin Tipping vorgestellt. Sie zeigt einen Weg, schmerzhafte Ereignisse in einem neuen Licht zu sehen und sich aus dem Opfer-Täter-Denken zu befreien.

Dieser praktische Ansatz hat schon vielen geholfen, Beziehungsprobleme, innere Zerrissenheit und vermeintlich unüberwindliche Hindernisse zu bewältigen. Nach einer Pause (Abendessen) erleben Sie exemplarisch einen Vergebungsprozess. Dabei können Sie bereits die heilende Kraft der Vergebung erfahren.

Die Teilnahme an diesem Erlebnisabend ist Voraussetzung für die Teilnahme am darauf folgenden Vertiefungstag, der sich insbesondere an Menschen wendet, die mit Ihrem Partner, Arbeitskollegen oder anderen in unentwegten Konflikten leben oder fast nie mit sich selbst zufrieden sind. Wie lassen sich Beziehungsprobleme oder täglicher Ärger in Liebe und Mitgefühl transformieren?

Während verschiedener Prozesse erfahren Sie die Auswirkung der Tipping-Methode an sich selbst und können anschließend selbständig damit weiterarbeiten. Ein lange vermisstes Gefühl von Befreiung stellt sich ein, entfaltet das eigene schöpferische Potenzial, führt zu mehr Lebensfreude und besserer Gesundheit.

Teilnehmerzahl: max. 14

Erlebnisabend: Samstag, 17 - 21 Uhr

Vertiefungstag: Sonntag, 9.30 - 16 Uhr

Teilnahme: nur am Samstag: 20,- €, an beiden Tagen: 60,- €

Unterkunft und Verpflegung: 56,- €

Kostenfreie Abmeldung bis 19. März