Entspannung mit IAT (Imaginatives- Autogenes- Training)

Systemische Beratung Iris Wieg
In Frankfurt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69272... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Frankfurt
  • Dauer:
    8 Wochen
Beschreibung

nachhaltige Verbesserung der Stressbewältigung im Alltag - Erlernen verschiedener Entspannungsmethoden (Autogenes Training in Verbindung mit geführter Imagination / "Bilderreisen") - Ansatzpunkte für das Bearbeitung negativer Vorsätze.
Gerichtet an: Alle Menschen, die besser mit Anspannungen im beruflichen und privaten Alltag umgehen wollen, die geeignete Methoden der Stressbewältigung im Alltag suchen, und die sich mit dem Kurs eine "kleine Entspannungs-Auszeit" gönnen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
Eschersheimer Landstrasse 5- 7 (Hinterhaus), 60322, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es werden keine besonderen Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Dozenten

Iris Wieg
Iris Wieg
Stressbewältigung, Coaching, Entspannungsverfahren

- Sozialpsychologin (Dipl.-Soz.), Betriebswirtin (Dipl.-Bwl.) - Heilpraktikerin für Psychotherapie - zertifizierter Executive Coach - Ausbildung Verhaltenstherapie - zertifizierte Stressmanagement-Trainerin und Entspannungspädagogin (§ 20 SGB V)

Themenkreis

Imaginatives Autogenes Training greift eine Weiterentwicklung auf, die bildhafte Verfahren wie Phantasiereisen in der Vorstellung mit den formelhaften Übungen des klassischen AT verbindet. Die Wirksamkeit bildhafter Verfahren ist auch aus verhaltenstherapeutischer Sicht erwiesen. Bei regelmässiger Anwendung wirkt IAT unterstützend auf folgende Bereiche: ■ Stärkung des Immunsystems ■ Abbau des aktuellen Stressniveaus und damit verbundener Beschwerden wie Muskelverspannungen, Rücken- und Kopfschmerzen, Bluthochdruck, innere Unruhe, Schlafstörungen) ■ Stressprophylaxe ■ Einüben positiver Vorsätze in der Tiefenentspannung zur Stärkung der Eigenressourcen ■ Unterstützung von Verhaltensänderungen (z. B. bei Stress)

Zusätzliche Informationen

Zulassung: Dipl.-Soziologin, Entspannungspädadoging, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kontaktperson: Iris Wieg

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen