Fachkraft für Arbeitssicherheit- Die Sicherheitsfachkraft (SFK/SiFa/FaSi)

MKT - The Purchasing Company
In Berlin, Malberg, Freiburg und an 19 weiteren Standorten

1.199 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
27479... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Teilnehmer/innen lernen durch Vortrag, eigene Übungen und durch Erfahrungsaustausch, wie Einkaufsverhandlungen erfolgreich geführt werden, welche grundsätzlichen Fehler gemacht werden können und welche Alternativen bestehen.
Gerichtet an: Alle die mit Lieferanten verhandeln.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
52070, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Straße, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Chemnitz
09111, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
01219, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
60486, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (22)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wissensvertiefung für SIFA
Auffrischung FASI

Themenkreis

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Die Sicherheitsfachkraft (SFK/SiFa/FaSi)

  1. Die Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen und von sozialen und sanitären Einrichtungen,
  2. Alle Fragen der Arbeitssicherheit,
  3. Beschaffung/Änderung von Arbeitsmitteln
  4. Einführung/Änderung von Arbeitsverfahren
  5. Einführung von Arbeitsstoffen
  6. Erprobung und Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung und Körperschutzmitteln
  7. Fragen der Arbeitsphysiologie, Arbeitspsychologie, Ergonomie, Arbeitshygiene
  8. Gestaltung der Arbeitsplätze und -abläufe
  9. Organisation von Brandschutz, Evakuierungsmaßnahmen und Erste Hilfe
  10. Ermittlung und Beurteilung von Gefahren
  11. Festlegung von Maßnahmen zur Gefahrenverhütung
  12. Organisation der Unterweisung
  13. Verwaltungsverfahren
  14. Beratung der Arbeitnehmer, Sicherheitsvertrauenspersonen und der Betriebsräte
  15. Arbeitsumgebung
  16. Beurteilung von Arbeitsbedingungen
  17. Unfallverhütung
  18. Regelmäßige Begehung um Mängel abzustellen
  19. Schulung und Unterweisung der Betroffenen

2.0 Dokumentation als Grundlage

Eine ordnungsgemäße und nachvollziehbare Dokumentation dient als Grundlage für gute Entscheidungen im Arbeitnehmerschutz. Sie ist im Interesse aller Beteiligter unerlässlich.

  • Tätigkeitsnachweis gegenüber dem Auftraggeber
  • Nachweis der Aufgabenerfüllung gegenüber den Kontrollbehörden
  • Grundlage für die Mitwirkung im Arbeitsschutzausschuss
  • Grundlage für Beurteilungen und Vorschläge der SFK
  • Grundlage für Berichte
  • Informationsquelle für Projekte der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Grundlage für den betriebsinternen Informationsaustausch
  • Grundlage für das Sicherheits- und Gesundheitsmanagement


3.0 Die gesetzlichen Bestimmungen

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 5

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen