"Gesund Führen" in Konflikten und Veränderungen

Institut Schramm
In Steinhagen

290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05204... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Für arbeitnehmer
  • Steinhagen
  • 14 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Der professionelle und souveräne Umgang mit Konflikten und Veränderungen gehört zu den täglichen Aufgaben einer Führungskraft. Dabei bleibt eine Austragung der Konflikte auf der Sachebene oft der Wunsch, die Realität sieht anders aus. Emotionen kochen hoch, die Position der Führungskraft gerät ins Wanken und der Druck auf allen Seiten wird höher. Es bilden sich Gruppen von Sympathisanten. Die Leistung einzelner und des Teams nehmen ab.

STOPP! Wie reagieren Sie in diesen schwierigen Situation? Wie können Sie dies in Zukunft vermeiden und eine gesunde Konflikt-Kultur einführen? Wie können Verunsicherungen und WWiderstände in eine positive Unterstützung des Veränderungsprozesses umgewandelt werden?

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Steinhagen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zielgruppe: Führungskräfte, die sich aktiv und persönlich mit Möglichkeiten konstruktiver Konfliktregelung auseinandersetzen möchten.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Konfliktbewältigung
Konfliktmanagement
Mitarbeitergespäche
Mitarbeiterführung
Streitkultur
Change Communication
Change Management
Mitarbeiterzufriedenheit

Dozenten

Dirk Schramm
Dirk Schramm
BGM, Kommunikation, Team- und Managementtraining

als Trainer tätig seit 2007, Werdegang: 6 Jahre Vertrieb im Handel 20 Jahre Vertrieb in verschieden (Führungs-)positionen in der IT- und Telekommunikationsbrache Ausbildung zum psychologischen Managementtrainer Berater im Betrieblichen Gesundheitsmanagement Ausbildung zum Burnout-Syndrom und Antistress-Berater Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie

Themenkreis

  • Wie entstehen Konflikte und wie werden diese erkannt und vermieden?
  • Der Umgang mit Stress
  • Wie können Sie als Führungskraft das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter fördern?
  • Ihre Rolle als Führungskraft in Konflikten und Veränderungen
  • Veränderungstypologie und die 4 Ebenen des Wandels
  • Der Motor der Motivation im Change
  • Wer ein Unternehmen verändern will muss es verstehen: Werte & Identität
  • Gesunde und positive Mitarbeitergespräche führen
  • Phasen der Veränderung und ihre Auswirkungen
  • Ziele erreichen mit Widerständen
  • Moderation von (eigenen) Veränderungsprojekten
  • Nachhaltigkeit erwirken


Methoden:

Kurzvorträge, Diskussion, Rede- und Gesprächsübungen, Rollenspiele, Feedback.

Zusätzliche Informationen

mind. 6, max. 12 Teilnehmer
Anmeldeschluss zwei Wochen vor Beginn

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen