InterkulturellerTrainer (m/w) - Frühling kompakt spezial

Ikud
In Göttingen

3.095 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)5... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Göttingen
  • Dauer:
    10 Tage
Beschreibung

Als interkulturelle/r Trainer/in verfügen Sie am Ende der Ausbildung über einen professionellen Rahmen, welcher es Ihnen ermöglicht, qualitativ hochwertige Trainings eigenständig zu konzipieren und durchzuführen. Sie erlangen Methodensicherheit in Bezug auf Programmgestaltung, Materialauswahl sowie -entwicklung. Sie werden über sicheren Umgang im Hinblick auf den Einsatz grundlegender interkultureller Trainertechniken als auch über sichere Zeitplanung verfügen.
Gerichtet an: Angesprochen sind Personen, die als interner oder externer interkultureller Trainer (m/w), Coach oder Berater/in arbeiten oder dies zukünftig tun möchten. Die Ausbildung ist ebenso ideal für Mitarbeiter/innen von Unternehmen und Organisationen bzw. Hochschulen, die thematisch mit interkultureller Öffnung betraut sind, sowie im Personalwesen Tätige, die ihre interkulturellen Fähigkeiten für Weiterbildungs- und Auswahlverfahren fördern möchten.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Göttingen
Groner-Tor-Straße 33, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Ausbildung spricht auch Existenzgründer/innen an, die sich auf dem Gebiet der interkulturellen Weiterbildung qualifizieren möchten. Diesen Personenkreis möchten wir besonders auf unser Programm "Getting started: Existenzgründungspaket Interkulturelle/r Trainer/in" hinweisen.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Alexander Reeb
Alexander Reeb

Jiri Burgerstein
Jiri Burgerstein

Themenkreis

IKUD® Seminare bietet bereits seit Herbst 2006 eine praxisorientierte und durch die Deutsche Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (dgikt) geprüfte und zertifizierte „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen" an. Da bereits Ende November die interkulturelle Trainerausbildung ab 28. Januar 2011 ausgebucht ist und damit Interessierte nicht bis zum darauf folgenden Starttermin Mitte April warten müssen, wird es eine zusätzliche Ausbildung ab 21. Februar geben. Das Besondere dabei ist das intensive zehntägige Format.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Alexander Reeb

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen