Internationale Beziehungen

Technische Universität Dresden
In Dresden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Dresden
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Die Studierenden werden dazu befähigt, " in der Spezialisierungsrichtung Internationale Organisation und Institutionen (IO) Internationale Ordnungsstrukturen insbesondere die rechtliche und politische Steuerung in einer globalisierten Welt sowie Aufbau und Wirkungsweise internationalen Organisationen und Institutionen auf der. Basis vertiefter methodischer Kenntnisse, theoretischer Einsichten und Ergebnisse der Grundlagenforschung in den Zugangsdisziplinen analysieren und Lösungsstrategien für internationale Problemlagen und Entwicklungsprozesse selbständig entwickeln zu können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Helmholtzstraße 10, 01069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

•das Zeugnis eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses in einem rechts-, wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Studiengang oder einem kombinatorischen Studiengang dieser Fächer; • sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und gute Kenntnisse in einer weiteren modernen Fremdsprache; • die erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen und mündlichen Auswahlverfahren.

Themenkreis

Aufbau und Inhalte des Studiums
Der Master-Studiengang setzt sich aus Modulen zusammen, die jeweils eine Prüfungseinheit mit einer bestimmten Anzahl von zu erwerbenden Leistungspunkten (credits) bilden und i.d.R. aus mehreren Lehrveranstaltungen bestehen. Das Studium umfasst 6 Pflichtmodule sowie 2 Wahlpflichtmodule, die eine Schwerpunktsetzung nach Wahl der
Studierenden ermöglichen. Es stehen die Spezialisierungsrichtungen
Globale Politische Ökonomie (Fachbereich: Internationale Wirtschaft und Internationale Politik) sowie Internationale Organisation und Institutionen (Fachbereich: Internationales Recht und Internationale Politik) zur Auswahl.
Im Master-Studiengang Internationale Beziehungen gliedert sich das Studium in drei Bereiche:

Dauer und Ziele des Studiums
Das Studium umfasst 4 Studiensemester bis zum Erwerb des Master-Grades. Die Studierenden werden dazu befähigt,
• in der Spezialisierungsrichtung Internationale Organisation und Institutionen (IO) Internationale Ordnungsstrukturen – insbesondere die rechtliche und politische Steuerung in einer globalisierten Welt sowie Aufbau und Wirkungsweise internationalen Organisationen und Institutionen – auf der Basis vertiefter methodischer Kenntnisse, theoretischer Einsichten und Ergebnisse der Grundlagenforschung in den
Zugangsdisziplinen analysieren und Lösungsstrategien für internationale Problemlagen und Entwicklungsprozesse selbständig entwickeln zu können;
• in der Spezialisierungsrichtung Globale Politische Ökonomie (GPOE) Internationale Ordnungsstrukturen – insbesondere globalwirtschaftliche Beziehungen und ihre politische Steuerung und Regulierung durch internationale Organisationen und Institutionen – auf der Basis
methodischer Kenntnisse, theoretische Einsichten und Ergebnisse der Grundlagenforschung in den Zugangsdisziplinen analysieren und Lösungsstrategien für Aufgabenstellung im Bereich globaler politischer Ökonomie selbständig entwickeln zu können.

Im Wintersemester 1998/99 wurde der Studiengang Internationale Beziehungen / International Relations an der Technischen Universität Dresden eingerichtet. Das Angebot wendet sich an Interessenten, die in einem Berufsfeld mit internationalem Bezug tätig werden wollen und eine Ausbildung auf hohem Niveau anstreben. Die TU Dresden reagiert damit auf den im Zuge der Internationalisierung und Globalisierung ständig
ansteigenden Bedarf an international qualifiziertem Personal in
Wirtschaft, Politik und Verwaltung, insbesondere in multi- und
internationalen Organisationen. Zum Wintersemester 2008/09 wurde der Master-Studiengang Internationale Beziehungen vollständig an die Bologna-Vorgaben angepasst und im Oktober 2008 von der Zentralen Evaluationsund Akkreditieriungsagentur Hannover (ZEvA) bis 2016
reakkreditiert. Im Master-Studium werden die zwei Spezialisierungsrichtungen Internationale Organisation und Institutionen (Internationale Politik und Internationales Recht) und Globale Politische
Ökonomie (Internationale Politik und Internationale Wirtschaft) angeboten.

Das Studium kann jeweils zum Wintersemester aufgenommen werden.

Bewerbungsfrist

1. Juni bis 15. Juli

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für ein Erststudium an der TU Dresden werden derzeit keine Studiengebühren verlangt. Semesterbeitrag 169,70 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen