Konfliktmanagement für Nachwuchsführungskräfte

efiport AG
Online

58 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0 69... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Online
  • 1 Lernstunde
Beschreibung

Lernziele: Sensibilisiert für die Komplexität des Feedback-Gebens und gibt konkrete Hilfestellungen, wie die Feedback-Kompetenz verbessert werden kann.
Gerichtet an: Führungskräfte

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Mindestanforderungen: Pentium-Prozessor, 64 MB Hauptspeicher, Grafikkarte: 1024*768 Pixel, Millionen Farben; Windows ab Version XP. Geeignete Browser: Microsoft Internet Explorer ab Version 5.5, Firefox ab Version 1.5; Javascript aktiviert, Cookies erlaubt. Eine Unternehmenslizenz ist für den Einsatz im Intranet erhältlich oder kann online abgerufen werden. Sie besitzt eine SCORM-1.2-Schnittstelle zur Einbindung in ein entsprechendes Learning-Management-System (LMS).

Themenkreis

Konflikte lassen sich nicht umgehen. Wichtig ist, wie die Betroffenen sie handhaben. Konfliktmanagement ist die zielorientierte und bewusste Gestaltung und Steuerung von Konflikten. Führungskräfte sind dabei besonders gefordert: Sie geraten in die Rolle des Beteiligten, aber auch die des Vermittlers und müssen letztlich für eine Beendigung im Sinne eines Interessenausgleichs sorgen.
Das Lernprogramm schildert diese Problematik anhand von drei beispielhaften Konfliktsituationen aus dem Arbeitsalltag einer neuen Führungskraft.

Inhalt:

  • Konflikte und Konfliktlösungen
  • Konflikt als Chance
  • Fall 1: Das Handlungsdilemma
  • Fall 2: Zwischenmenschliche Konflikte
  • Fall 3: Konflikte im Team
  • Eskalationsschritte
  • Konfliktfähigkeit

Das Lernprogramm orientiert sich eng an der betrieblichen Praxis. Der Lernende ist aufgefordert, zu den verschiedenen Beispielfällen Stellung zu beziehen. Anschließend werden die verschiedenen Aspekte der jeweiligen Konfliktkonstellationen beleuchtet. Eine Reihe abschließender Wissensfragen erlaubt, das Gelernte zu überprüfen.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Zugangsdauer: 6 Monate Aktualisiert am: 02.04.09 Inhalt: 1 Modul

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen