Meldungen und Anzeigen nach dem Kreditwesengesetz (KWG)

VÖB-Service GmbH
In Berlin ((Wählen)) und Bonn ((Wählen))

760 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
228 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung


Gerichtet an: Sie profitieren als Fach- oder Führungskraft im Bereich Rechnungswesen, Grundsatzfragen, Interne Revision, Organisation oder in einem anderen Bereich, der sich mit Fragen des Meldewesens befasst, wie z.B. in der Kreditabteilung oder im Vorstandssekretariat.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Berlin
10785 Berlin Deutschland, 10785, (Wählen), (Wählen)
Plan ansehen
auf Anfrage
Bonn
53175 Bonn Deutschland, 53175, (Wählen), (Wählen)
Plan ansehen

Themenkreis

Für Ihre Anzeigepflichten gibt es viele gesetzliche Neuerungen. Grund dafür ist die Umsetzung von Basel II in nationales Recht durch die Solvabilitätsverordnung (SolV), die Liquiditätsverordnung (LiqV) und die neue Groß- und Millionenkreditverordnung (GroMikV). In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über Ihre vielfältigen Anzeigepflichten, die nach dem Kreditwesengesetz (KWG) in Verbindung mit der Anzeigenverordnung (AnzV) für Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute bestehen. Sie lernen vor allem die Neuerungen kennen, die sich durch die Umsetzung von Basel II ergeben haben.

  • Grundlegende Begriffe des KWG
  • Darstellung der Anzeigepflichten aus dem KWG
  • Überblick über die Anzeigepflichten gemäß SolvV
  • Großkreditanzeigen für Nichthandelsbuchinstitute und Handelsbuchinstitute (§§ 13 bis 13b KWG)
  • Millionenkreditanzeigen nach § 14 KWG
  • Überblick über die Anzeigevorschriften der LiqV
  • Sonstige Anzeigepflichten.