Mobbing - Was ist es? Was kann man tun?

Institut für Personalwirtschaft und Management Training
In Gießen

453 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0641-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • Gießen
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sie identifizieren Verhaltensweisen, die Mobbing begünstigen, erkennen wann tatsächlich gemobbt wird, lernen wie Sie geeignet intervenieren können und wie Sie Mobbing jeglichen Nährboden entziehen. Sie identifizieren Verhaltensweisen, die Mobbing begünstigen, erkennen wann tatsächlich gemobbt wird, lernen wie Sie geeignet intervenieren können und wie Sie Mobbing jeglichen Nährboden entziehen.
Gerichtet an: Mitarbeiter der Personalabteilung, Betriebs- und Personalräte, Führungskräfte

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Gießen
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mobb
Mobbing erkennen

Dozenten

Trainer/in des ipt     
Trainer/in des ipt     
    

Themenkreis

Mobbing kann jeden treffen. Mit zunehmender wirtschaftlicher Anspannung hat sich Mobbing weiter ausgebreitet. Dabei ist es nicht nur aus menschlicher, sondern auch aus unternehmerischer Sicht nicht hinnehmbar. Mobbing reduziert Leistung und Motivation, führt zu erhöhten Fehlzeiten und verursacht hohe Kosten.

Nutzen:

  • Sie schärfen Ihren Blick für destruktive Verhaltensweisen, die Mobbing begünstigen,
  • erkennen wann tatsächlich gemobbt wird,
  • lernen wie Sie geeignet intervenieren können und
  • wie Sie Mobbing jeglichen Nährboden entziehen.


Inhalte:

  • Was ist Mobbing - was ein normaler Konflikt?
  • Wie Mobbing entsteht: Prozess und Ablaufphasen
  • Auswirkung und Folgen von Mobbing
  • Was „Mobber” tun - Katalog der Angriffsarten
  • Krankheitsverlauf bei Mobbing
  • Wer wird „Opfer”?
  • Gibt es das typische Mobbingopfer?
  • Wer wird „Täter”? - Warum?
  • Wie kann Mobbing im Frühstadium erkannt werden?
  • Was begünstigt Mobbing?
  • Was man tun kann - Möglichkeiten zu Vorbeugung
  • Mobbinganalyse als erster Schritt der Beratung
  • Das Klärungsgespräch mit dem Mobber bzw. den Mobbern
  • Wie weit Sie helfen können und wann Sie abgeben sollten
  • Wo kann man sich hinwenden?
  • Übungen und Fallbeispiele


Hinweis

Das Seminar ist auch als Einzeltraining oder Inhouse-Seminar durchführbar

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Das Seminar ist auch als Einzeltraining oder Inhouse-Seminar durchführbar
Praktikum: Kein Praktikum
Zulassung: Keine Einschränkung
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: ipt Gießen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen