„Hilfe, mein Kollege spinnt!“ – Umgang mit psychisch kranken Mitarbeitern

In Langgöns

495 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Langgöns

  • Dauer

    1 Tag

Einrichtungen

Lage

Beginn

Langgöns (Hessen)
Karte ansehen
Schillerstr. 19, 35428

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Gerade erst haben Krankenkassen wieder Alarm geschlagen. Immer mehr Menschen leiden an psychischen Erkrankungen. Mittlerweile sind diese Erkrankungen bereits die Hauptursache für Erwerbsunfähigkeitsrenten. Psychische Erkrankungen werden häufig nicht erkannt – selbst von den Betroffenen nicht. Oder es wird versucht, die Krankheit vor der Umwelt zu verstecken. Das Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten ist – meist schleichend, aber gelegentlich auch plötzlich – nicht verständlich. Konflikte sind die Folge.

Aber wie erkennen Sie, dass ein Mitarbeiter an einer psychischen Erkrankung leidet? Sieht man es den Menschen an? Und wie gehe ich am besten damit um?

Die meisten Führungskräfte stehen diesen Fragen ziemlich ratlos gegenüber. Sie sind unsicher, was in dieser Situation „richtig“ und was unangebracht ist. Wie sollen sie sich verhalten?

In diesem Seminar erhalten Sie Unterstützung und Hilfestellung um künftig verantwortungsvoll mit Mitarbeitern in schwierigen psychologischen Situationen umzugehen.

Dieses Seminar richtet sich speziell an Führungskräfte und Inhaber kleiner und mittelständ. Unternehmen.

„Hilfe, mein Kollege spinnt!“ – Umgang mit psychisch kranken Mitarbeitern

495 € inkl. MwSt.