Rechtsfragen im Service

Marketing Akademie Hamburg
In Hamburg

1.180 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)40... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer: erhalten einen Überblick über die im Service relevanten Rechtsfragen. erfahren, wie die aktuelle Rechtslage ist und wie sich das Verhalten und die Ansprüche von Kunden und Lieferanten vor dem Hintergrund neuer Gesetze ändert. erzielen durch Diskussionen und durch die Bearbeitung einschlägiger Fallbeispiele aus dem Service-Business mehr Sicherheit für Vertragsverhandlungen und auftretende Konfliktsituationen. erhalten einschlägige Tipps für die Reklamationsbearbeitung und dadurch mehr Sicherheit im ..
Gerichtet an: Geschäftsführer, Inhaber, Führungskräfte und verantwortliche Mitarbeiter im technischen Service, die im Verhalten gegenüber Kunden mehr Rechtssicherheit erreichen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hans-Henny-Jahnn Weg 9, 22085, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Mike Oliver Korte
Mike Oliver Korte
Trainer

Themenkreis

Im Rahmen dieses zweitägigen Seminars werden die Teilnehmer einen Überblick über die entscheidenden Rechtsfragen im Service-Business erhalten und Sicherheit im Umgang mit den servicespezifischen rechtlichen Herausforderungen gewinnen.

Dabei werden u. a. folgende Themenbereiche praxisnah erarbeitet:

  • Abschluss und Inhalt von Serviceverträgen
  • Haftung auf Schadensersatz
  • Ausgewählte Fragen des Arbeitsrechts

Des Weiteren erhalten die Teilnehmer Tipps zur Reklamationsbearbeitung.

Auf servicerelevante Fragen des neuen Schuldrechts (Gewährleistung, Mangelhaftung, Garantie) wird detailliert eingegangen.

1. Abschluss und Inhalt von Serviceverträgen

  • Einzel- und Rahmenserviceverträge mit Kunden
  • Verträge mit beauftragten Dienstleistungsunternehmen

2. Mängelhaftung (Stichworte: Gewährleistung und Garantie)

  • Gegenüberstellung von Mängelhaftung nach Gesetz und freiwilliger Garantie
  • Erfüllung der Mängelhaftungs- und Garantieverpflichtungen durch den Service

3. Haftung auf Schadensersatz

  • Haftungsrisiken aus Serviceleistungen
  • Persönliche Haftung des Servicemanagers
  • Produkthaftung, speziell Rückrufaktionen

4. Internationle Verträge

  • Anwendbares Recht bei grenzüberschreitender Tätigkeit
  • Gerichtsstands- und Schiedsgerichtsvereinbarung

5. Ausgewählte Fragen des Arbeitsrechts u.a.

  • Arbeitszeitgesetz
  • Leiharbeitsverhältnis

Methodik

  • Impulsreferate und dialogorientierte Lehrgespräche
  • Plenumdiskussion und aktiver Erfahrungsaustausch
  • Bearbeitung einschlägiger Probleme anhand konkreter Fallbeispiele

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen