Seminarleiter Progressive Muskelentspannung

feel Relaxation
In Borken

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0208/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Borken
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Kursinhalte: Methodik in der Gruppenarbeit. Die Progressive Muskelentspannung. Merketingstrategie für Ihr Angebot. Medizinische Grundlagen für das Autogene Training. Aufbau und Durchführung einer eigenen Traininbgseinheit als Prüfungssituation.
Gerichtet an: Lehrer, Psychologen, Ärzte, Menschen die im Bereich Gesundheit arbeiten, Personal Coaches, Fitness Trainer, Wellness Trainer, Menschen die in dedr Pflege tätig sind und jeder der an Entspannungstechniken interessiert ist.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Borken
Ringstraße, 35, 46325, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine erforderlich

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Ralf Kleinfelder
Ralf Kleinfelder
Ganzheitliche Entspannungstechniken

Entspannungstrainer, Wellnessmasseur, psychologischer Managementtrainer,

Themenkreis

SeminarleiterIn Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Bei der progressiven Muskelentspannung oder Muskelrelaxation (PMR) nach Jacobson handelt es sich um ein Entspannungsverfahren, bei dem sich durch bewusstes An- und Entspannen von Muskelgruppen eine Sensibilität für Spannung in der Willkürmuskulatur entwickelt. Daraus resultiert ein neues Körpergefühl für Entspannung, das sich schließlich im Nervensystem verankert. Der schwedische Arzt E. Jacobson entwickelte diese Methode 1938 in den USA. Schnell wurde sie auch im deutschsprachigen Raum populär, da sie leicht erlernbar und nachweislich sehr effektiv ist. Schon nach den ersten Sitzungen berichten Klienten von einem deutlich verbesserten Allgemeinbefinden und zeigen für gewöhnlich viel Motivation, die PMR regelmäßig auch weiterhin unter professioneller Anleitung durchzuführen. Angst, Stress, Erschöpfungszustände, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Überforderung und nicht zuletzt chronische Schmerzen sind mit erhöhter Muskelanspannung verbunden. Um diese Spannung zu lösen, ist es der einfachste Weg, über die Muskeln und die Entspannung einen generellen Entspannungszustand zu erzeugen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kursteilnehmer sparen bis zu 50% über den NRW Bildungsscheck
Maximale Teilnehmerzahl: 8

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen