Umgang mit Veränderungen

Denkvorgang Büro- und Arbeitsorganisation
In Stuttgart

386 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07146... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Stuttgart
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • Stuttgart
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Ziele des Seminars Umgang mit Veränderungen.. eigene Ursachen für Widerstand wahrnehmen. denken im Lösungs- statt im Problemraum. reflektieren den eigenen Umgang mit Veränderungen. Methoden für den produktiven Umgang mit Widerstand und. Spannungen kennen.
Gerichtet an: Assistentinnen, Assistenten, Sekretärinnen, Sekretäre, Projektleiterinnen, Projektleiter, Unternehmerinnen, Unternehmer

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Fritz-Walter-Weg 19, 70372, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Stuttgart
Fritz-Walter-Weg 19, 70372, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Im Umgang mit Veränderungen wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen – dafür gibt es viele Strategien. Und wenn Sie diese Phase erreicht haben, entdecken Sie die Bewältigung Ihrer Krisen als Ausgangspunkt Ihrer Stärkung und Persönlichkeitsentwicklung. Was wird dadurch jetzt neu möglich …

Der Blick in den Lösungsraum wird erschwert durch den Lärm unserer Gedanken. Immer wieder zieht uns das Denken in den Problemraum: Warum musste mir das passieren? Was soll das? War die Veränderung absehbar? Habe ich sie mir herbei gewünscht?

Ziele des Seminars Umgang mit Veränderungen

  • eigene Ursachen für Widerstand wahrnehmen
  • denken im Lösungs- statt im Problemraum
  • reflektieren den eigenen Umgang mit Veränderungen
  • Methoden für den produktiven Umgang mit Widerstand und Spannungen kennen

Seminarinhalte Umgang mit Veränderungen

  • Akzeptanzmodell nach Kübler-Ross (Schweizer Palliativ-Medizinerin)
  • Herausforderungen annehmen
  • emotionale Balance, “Überlebensfragen” stellen
  • spielerisch neugierig werden, aktiv sein
  • Säulen unserer Identität – was gibt uns Stabilität?
  • Problemlösungsstrategien, Beispiele
  • eigene Lernfähigkeit/-bereitschaft und Experimentierfreude stärken

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Im Seminar Preis enthalten Teilnehmerunterlage Tagungsgetränke kalt Kaffee und Tee in den Pausen Mittagsimbiss Zugang zum Downloadportal für Seminarteilnehmer Gutschein über ein denkvorgang Webinar zur Ergebnissicherung Anmeldeschluss: 31. Mai 2012

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen