Vertiefung: Kommunikation

DIHK Service GmbH
In Berlin

495 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Ziele des Seminars sind die Reflexion der gewohnten und eingeübten Kommunikationspraktiken, das Erlernen neuer Kommunikationskompetenzen und die Diskussion innovativer Kommunikationstechnologien über die verschiedenen Phasen einer Veranstaltung. Weitere Schwerpunkte sollen beispielsweise auf die Vorbereitung bzw. Planung und den Einsatz von Kommunikation – auch in kritischen Situationen – ge

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kommunikation

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Das Seminar beschäftigt sich auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse schwerpunktmäßig mit der internen (innerhalb einer Organisation), interorganisationalen (zwischen Behörden, Unternehmen, Organisationen etc.) und externen (mit Besuchern, Anwohnern, Öffentlichkeit) Kommunikation über alle Phasen einer Veranstaltung (von der Planung über die Umsetzung und Durchführung bis zur Nachbereitung).
Darüber hinaus werden bekannte und übliche Kommunikationspraktiken und -probleme gemeinsam mit den Seminarteilnehmern vor dem Hintergrund ihrer Alltagstauglichkeit bewertet und weitergedacht. Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars sind u.a. die Erstellung eines Kommunikationskonzeptes sowie die kommunikativen Herausforderungen in der Einlass-, Durchführungs- und Auslassphase einer Veranstaltung. Eine Übung zum Kommunikationseinsatz während einer Krise soll die Aufmerksamkeit der Teilnehmer für relevante Inhalte bzw. Informationen sowie Kommunikationswege und -zeitpunkte für den eigenen Arbeitsalltag schärfen. Nicht zuletzt kommen auch aktuelle kommunikationstechnische Entwicklungen zur Sprache, die als Erweiterung der bestehenden Kommunikationsinfrastrukturen eingesetzt werden können.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an alle, die im Rahmen von (Groß-)Veranstaltungen mit einem intra- und interorganisationalen sowie nach außen gerichteten Fokus für (Sicherheits-)Kommunikation und die Verteilung von Information verantwortlich sind. Dies betrifft zum einen Mitarbeiter in führenden Positionen des Veranstaltungsmanagements, Behörden sowie private Sicherheits- und Ordnungsdienste. Für die Seminarteilnahme sind Grundkenntnisse im Themenbereich erforderlich.

Inhalte
Alltagsprobleme der Kommunikation – Was ist eigentlich Kommunikation?
Praxisorientierte Kompetenzen der internen, interorganisationalen und externen Kommunikation
Erstellung eines Kommunikationskonzeptes
Kommunikative und inhaltliche Herausforderungen bei der Durchführung einer Veranstaltung
Übung zum Einsatz von Kommunikation in und nach einer Krise
Vorstellung innovativer und praxisrelevanter Kommunikationstechnologien

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen