Vertiefungs-Modul Claim Drafting: Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In Köln

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn Köln
Unterrichtsstunden 6 Lehrstunden
Dauer 1 Tag
Beginn 22.09.2017
  • Seminar
  • Köln
  • 6 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    22.09.2017
Beschreibung

Wesen des Patentanspruchs - Patentkategorien - Arten von Patentansprüchen - Merkmale - Bezugnahmen - Unabhängige Ansprüche - Änderung von Patentansprüchen - Unzulässige Erweiterung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
22.September 2017
Köln
Kaygasse 2, 50676, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 22.September 2017
Lage
Köln
Kaygasse 2, 50676, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arten von Patentansprüchen
Merkmale von Patentansprüchen
-
--
---
----
-----
------
-------
--------

Dozenten

Dipl.-Ing. (FH) Torsten Barz
Dipl.-Ing. (FH) Torsten Barz
Patentassesor, European Patent Attorney, Continental Automotive GmbH,

Dr. Peter Schweighart
Dr. Peter Schweighart
Patentanwalt, European Patent Attorney, HOFFMANN EITLE, München

Themenkreis

Der Lehrgang bietet eine umfassende Einführung und praxisnahe Vertiefung zur Ausarbeitung von Patentansprüchen speziell in den Branchen Maschinenbau, Elektrotechnik und Physik.

Am ersten Tag behandeln die Referenten die Grundlagen und Grundbegriffe des Claim Draftings, die dann am zweiten Tag vertieft werden. Die Referenten vermitteln wichtige strategische Gesichtspunkte der Ausarbeitung von Patentansprüchen und beleuchten die Reaktionsund Verteidigungsmöglichkeiten im Erteilungsverfahren ebenso wie die Auswirkungen bestimmter Anspruchsgestaltungen im Verletzungsprozess.

Der gesamte Lehrgang ist strikt an den Anforderungen der Branchen Maschinenbau, Elektrotechnik und Physik ausgerichtet. So ist sichergestellt, dass die Teilnehmer ausschließlich Kenntnisse erwerben, die sie unmittelbar in ihrer Praxis umsetzen können. Die Referenten sind versierte Praktiker mit jahrelanger Branchenerfahrung, die auch für die Diskussion von Fragen und Praxisproblemen der Teilnehmer zur Verfügung stehen.

Die beiden Lehrgangsmodule sind getrennt buchbar. Ein Besuch nur des zweiten Moduls empfiehlt sich etwa für Praktiker, die mit den Grundlagen bereits vertraut sind und die ihre Kenntnisse vertiefen und auf den neuesten Stand bringen möchten.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen