Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

420 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Mitarbeiter, die in Kürze mit Führungsaufgaben betraut werden sollen oder kürzlich damit betraut worden sind. IHK-Teilnahmebescheinigung.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Mit der neuen Rolle sehen sich junge Vorgesetzte einer neuen Situation gegenüber, in der ihre Aufgaben wechseln und sie gleichzeitig in eine neue Beziehung zum Umfeld, Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten treten. Das Seminar führt die Teilnehmer an die Grundlagen von Führung heran und reflektiert das eigene Verhalten im Umgang mit ihren Mitarbeitern.

Die Teilnehmer erhalten Anregungen zur Delegation und Motivation und bekommen praktische Tipps, welche Verhaltensweisen beim Mitarbeiter auf Gehör, Verständnis und Akzeptanz stoßen und gleichzeitig die Interessen des Unternehmens / Arbeitgebers wahren. Abschließend erhalten die Teilnehmer noch wichtige Hinweiseund einen Leitfaden, um (schwierige) Gespräche zu meistern.

Wir empfehlen Ihnen ebenfalls die Teilnahme am Aufbauseminar „Wie tickt mein Team? Teamdynamik erkennen, verstehen und nutzen - Führungsintensivtraining“. • Der Wechsel in eine Führungsposition
• Muss sich der Vorgesetzte mehr „verkaufen“?
• Nähe und Distanz zu den eigenen Mitarbeitern und der Chefetage
• Überzeugung und Argumentation
• Die betriebliche Gruppenbeeinflussung
• Durch gezielte Fragetechnik Gespräche führen
• Gespräche mit Mitarbeitern bei Unregelmäßigkeiten:
Abwesenheit - fehlende Zusammenarbeit -Alkohol- und Suchtgefahren
• Informationsübermittlung an Mitarbeiter
• Beurteilung von Mitarbeitern
• Betriebsnotwendige Änderungen bei Mitarbeitern durchsetzen
• Wie kann ich meine Mitarbeiter motivieren?
• Das Prinzip der Delegation

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen