Wichtige Grundlagen für Ersatzmitglieder Teil II

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In Bamberg, Dresden, Gerlingen/Stuttgart und an 2 weiteren Standorten

990 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Wichtige Grundlagen des Arbeitsrecht? Der Unterschied zum Betriebsverfassungsrech? Die wichtigsten Gesetze im Arbeitsrech? Bewerbungsverfahre? Wie muss eine korrekte Stellenausschreibung aussehen? Worauf muss der Betriebsrat bei Bewerbung und Einstellung achten? Bei welchen Fragen darf der Bewerber lügen? Arbeitsvertrag als Basis des Arbeitsverhältnisse?
Gerichtet an: Betriebsräte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bamberg
Untere Sandstraße 32, 96049, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Stauffenbergallee 25a, 01099, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Gerlingen/Stuttgart
Dieselstraße 2, 70839, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Lübeck
Schmiedestraße 9-15, 23552, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Traben-Trarbach
An Der Mosel 14-15, 56841, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

KURSZIEL
  • Wichtige Grundlagen des Arbeitsrechts
    • Der Unterschied zum Betriebsverfassungsrecht
    • Die wichtigsten Gesetze im Arbeitsrecht
  • Bewerbungsverfahren
    • Wie muss eine korrekte Stellenausschreibung aussehen?
    • Worauf muss der Betriebsrat bei Bewerbung und Einstellung achten?
    • Bei welchen Fragen darf der Bewerber lügen?
  • Arbeitsvertrag als Basis des Arbeitsverhältnisses
    • Welche Regelungen sind zulässig und wo sind die Grenzen?
    • Arbeitsleistung und Entgelt als Hauptpflichten
    • Das Kleingedruckte: Die AGBs (Allgemeine Geschäftsbedingungen)
  • Überblick zu Arbeitszeit und Vergütung
    • Höchstgrenzen und Verteilung der Arbeitszeit
    • Verschiedene Vergütungsregelungen
    • Grundsatz: Ohne Arbeit kein Lohn
  • Kündigung und Kündigungsschutz
    • Ordentliche und außerordentliche Kündigung
    • Wann muss abgemahnt werden?
    • Form, Zugang und Fristberechnung
    • Wer hat überhaupt Kündigungsschutz?
    • Wovor schützt das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) genau?
    • Besondere Kündigungsschutzvorschriften
  • Rechte des Betriebsrats bei Kündigungen
    • Anhörungspflicht bei jeder Kündigung
    • Wiederspruchsrecht
    • Weiterbeschäftigungsanspruch des Arbeitnehmers
KURSINHALT
Arbeitszeit, Krankheit, Kündigung: Oft stehen arbeitsrechtliche Themen auf der Tagesordnung des Betriebsrats ganz oben. Deshalb reicht es längst nicht aus, wenn Ersatzmitglieder "nur" fit im Betriebsverfassungsrecht sind. Wer seine Aufgaben im Betriebsrat kompetent wahrnehmen will, braucht auch grundlegendes Know-how im Arbeitsrecht. In diesem Seminar haben wir alles Wissenswerte zum Thema Arbeitsrecht für Ersatzmitglieder zusammengestellt. Einfach, verständlich und praxisnah bereiten wir Sie auf Ihre Mitwirkung im BR-Team vor. So sind Sie jederzeit einsatzbereit und können Hand in Hand mit Ihren erfahrenen BR-Kollegen zusammenarbeiten. -
  • Wichtige Grundlagen des Arbeitsrechts
    • Der Unterschied zum Betriebsverfassungsrecht
    • Die wichtigsten Gesetze im Arbeitsrecht
  • Bewerbungsverfahren
    • Wie muss eine korrekte Stellenausschreibung aussehen?
    • Worauf muss der Betriebsrat bei Bewerbung und Einstellung achten?
    • Bei welchen Fragen darf der Bewerber lügen?
  • Arbeitsvertrag als Basis des Arbeitsverhältnisses
    • Welche Regelungen sind zulässig und wo sind die Grenzen?
    • Arbeitsleistung und Entgelt als Hauptpflichten
    • Das Kleingedruckte: Die AGBs (Allgemeine Geschäftsbedingungen)
  • Überblick zu Arbeitszeit und Vergütung
    • Höchstgrenzen und Verteilung der Arbeitszeit
    • Verschiedene Vergütungsregelungen
    • Grundsatz: Ohne Arbeit kein Lohn
  • Kündigung und Kündigungsschutz
    • Ordentliche und außerordentliche Kündigung
    • Wann muss abgemahnt werden?
    • Form, Zugang und Fristberechnung
    • Wer hat überhaupt Kündigungsschutz?
    • Wovor schützt das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) genau?
    • Besondere Kündigungsschutzvorschriften
  • Rechte des Betriebsrats bei Kündigungen
    • Anhörungspflicht bei jeder Kündigung
    • Wiederspruchsrecht
    • Weiterbeschäftigungsanspruch des Arbeitnehmers

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen