Wirtschaftsmediation (IHK)

DIHK Service GmbH
In Berlin

3.795 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn Berlin
  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. MwSt.-befreit

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Reibungslose Kommunikation und Interaktion im Wirtschaftsleben ist in allen Bereichen wichtig. Aus diesem Grund sind Mediatoren sehr gefragt. Für den Erfolg eines Unternehmens ist ein offenes und spannungsfreies Arbeitsklima die beste Voraussetzung. Konflikte fordern schnelle Lösungen, um Eskalationen zu vermeiden - das ist die Aufgabe eines Mediators.

Die Qualifizierung orientiert sich sowohl an dem Curriculum des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) als auch an denen des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz. Nach Absolvierung der 224 Unterrichtsstunden inkl. Rollenspiele, Gruppenarbeit und Intervision folgt die Durchführung einer/12/-minütigen Mediation mit anschließender Ausarbeitung einer 15-seitigen Projektarbeit. Im Ergebnis wird das bundeseinheitliche IHK-Zertifikat "Wirtschaftsmediation (IHK)" verliehen.

Gliederung und Inhalte

  • Grundlagen der Wirtschaftsmediation
  • Kommunikation und Gesprächstechniken in der Wirtschaftsmediation
  • Mediation bei Innerbetrieblichen und überbetrieblichen Konflikten
  • Konfliktmanagement
  • Sicher verhandeln
  • Das Recht in der Mediation
  • Marketing und wirtschaftliches Umfeld von Mediatoren
  • Wirtschaftsmediation in der Praxis - Prüfungsmodul

Direkt zum Seminaranbieter

Erfolge des Zentrums