Aufbau-Seminar zur Betrugs-Prävention

5.0
5 Meinungen
  • Sehr gutes Seminar – vermittelt Schutz vor Fehlern bei der Tätigkeit der Prävention
    |
  • Hohe praktische Erfahrung der Referenten
    |
  • Aufschlussreich, praxisorientiert, sehr empfehlenswert
    |

Online

1.059 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodologie

    Online

  • Unterrichtsstunden

    6h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Die Auslegungshinweise der DK zur Abwehr von sonstigen strafbaren Handlungen - Der Geldwäschebeauftragte als Zentrale Stelle - Pflicht zur Meldung bzw. Anzeige von Verdachtsfällen - Korruptionsstrafbarkeit - Die Untersuchungspflicht in § 25 c KWG - Die Vorbereitung einer Sonderuntersuchung - Durchführung der Sonderuntersuchung - Dokumentation und Bericht

Einrichtungen

Lage

Beginn

Online

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Sie begegnen im Rahmen des Aufbau-Seminars Fach- und Führungskräften von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten aus den Bereichen: Betrugsbekämpfung / Anti-Fraud, Recht, Revision, Risikomanagement, Geldwäsche & Compliance. Darüber hinaus sind Mitarbeiter der beratenden Berufe sowie das weitere interessierte Fachpublikum angesprochen.

Wissensvermittlung erfolgt bei der AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH auf einem hohen Niveau. Durch regelmäßige und detaillierte Marktrecherchen sowie die Etablierung eines hochkarätigen Programmbeirates steht uns ein großer Pool an gebündelter Kompetenz zur Verfügung. So können neue Themen und Trends fundiert umgesetzt werden. Und davon profitieren Sie als Teilnehmer unserer Veranstaltungen besonders!

... nehmen wir unter den angegebenen Kommunikationsdaten und auf dem gewünschten Weg Kontakt mit Ihnen auf.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Meinungen

5.0
ausgezeichnet
  • Sehr gutes Seminar – vermittelt Schutz vor Fehlern bei der Tätigkeit der Prävention
    |
  • Hohe praktische Erfahrung der Referenten
    |
  • Aufschlussreich, praxisorientiert, sehr empfehlenswert
    |
100%
5.0
ausgezeichnet

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

Anonymus

5.0
14.12.2015
Das Beste: Sehr gutes Seminar – vermittelt Schutz vor Fehlern bei der Tätigkeit der Prävention
Zu verbessern: nichts
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Anonymus

5.0
13.12.2015
Das Beste: Hohe praktische Erfahrung der Referenten
Zu verbessern: nichts
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Anonymus

5.0
12.12.2015
Das Beste: Aufschlussreich, praxisorientiert, sehr empfehlenswert
Zu verbessern: --
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Anonymus

5.0
11.12.2015
Das Beste: Gute Kombination zwischen Theorie und Praxis
Zu verbessern: _
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Anonymus

5.0
10.12.2015
Das Beste: Sehr informativ und mit hohem Praxisbezug
Zu verbessern: __
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Prävention
  • Geldwäsche
  • Geldwäschebeauftragte
  • Korruptionsstrafbarkeit
  • Verdachtsfälle
  • Kreditwirtschaft
  • § 25c KWG
  • Sonderuntersichung
  • Neue Auslegungshinweise der DK
  • Fraud-Fälle
  • Betrugsprävention
  • Geldwäschebeauftragte
  • Betrugsprävention

Dozenten

Dr. Harald Feiler

Dr. Harald Feiler

Rechtsanwalt, GSK STOCKMANN + KOLLEGEN

RA Wolfgang Gabriel

RA Wolfgang Gabriel

Geldwäsche

Rechtsanwalt

Inhalte

In Ergänzung zu unserem Basis-Seminar zur Betrugsprävention (u.a. am Vortag im selben Hotel) bieten wir Ihnen dieses vertiefende Aufbau-Seminar an. Das Seminar richtet sich an ehemalige Teilnehmer des Basis-Seminars bzw. an Mitarbeiter aus Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten, die sich bereits grundlegend in die Thematik eingearbeitet hatten.

RA Wolfgang Gabriel fokussiert im Seminar zum einen auf die neuen Auslegungshinweise der DK zu sonstigen strafbaren Handlungen und der Zentralen Stelle. Zum anderen wird Sie RA Dr. Dirk Scherp in die Durchführung von Sonderuntersuchungen in Fraud-Fällen einführen. Hier profitieren Sie u.a. auch von seinen Erfahrungen als ehemaliger Staatsanwalt im Bereich OK und als Leiter einer Compliance-Abteilung.

Das sehr erfahrene Referententeam stellt Ihnen die Thematik somit aus dem Blickwinkel der Kreditwirtschaft und aus der Sicht des Beraters dar.

Selbstverständlich erhalten Sie auch in diesem Seminar die Gelegenheit, Ihre persönlichen Fragen im intensiven Austausch mit den Referenten und den anderen Teilnehmern zu klären! Gerne können Sie Ihre Fragen auch schon vorab per Telefax an 06221/65033-25 einreichen.

1.059 € zzgl. MwSt.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

und erhalten Sie zusätzliche Informationen