Poko-Institut

Außendienst I

Poko-Institut
In Leipzig und Garmisch-Patenkirchen

1.295 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0251/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 2 Standorten
Dauer 28 Tage
Beschreibung

Mitarbeiter im Außendienst haben mit anderen Problemen zu kämpfen als die Kollegen aus dem Innendienst: Arbeitszeit, Nutzung von Dienstfahrzeugen, Erfolgskontrolle und Prämiensysteme werden meist gesondert vereinbart. Der Betriebsrat hat die Aufgabe, diese Regelungen im Sinne der Außendienstmitarbeiter auszuhandeln und ihnen als professioneller Ansprechpartner zur Seite zu stehen.

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Garmisch-Patenkirchen
82467, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Leipzig
4103, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Garmisch-Patenkirchen
82467, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Leipzig
4103, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Betriebsratsmitglied,BR-Vorsitz/Stellvertretung,Ersatzmitglied des Betriebsrats,Gesamtbetriebsrat,Personalausschuss,Schwerbehindertenvertretung,Sozialausschuss,Betriebsrat

· Qualifikation

Zertifikat des Anbieters

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
4.5
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitszeit
Betriebsrat

Themenkreis

Mitarbeiter im Außendienst haben mit anderen Problemen zu kämpfen als die Kollegen aus dem Innendienst: Arbeitszeit, Nutzung von Dienstfahrzeugen, Erfolgskontrolle und Prämiensysteme werden meist gesondert vereinbart. Der Betriebsrat hat die Aufgabe, diese Regelungen im Sinne der Außendienstmitarbeiter auszuhandeln und ihnen als professioneller Ansprechpartner zur Seite zu stehen.
Auf den Punkt: In diesem Seminar lernen Sie die besonderen Regelungsbereiche des Außendienst-Arbeitsverhältnisses kennen. Sie erfahren, wie Sie die Kollegen aus dem Außendienst bei arbeitsrechtlichen Fragen unterstützen und welche Vereinbarungen Sie mit dem Arbeitgeber treffen können. Betriebsratsmitglieder, die selbst im Außendienst beschäftigt sind, erfahren, wie sie das Betriebsratsamt mit der beruflichen Tätigkeit vereinbaren können. Gestaltung des Arbeitsverhältnisses im Außendienst

Arbeitsvertrag des angestellten Außendienstmitarbeiters
Anwendung des Tarifvertrags oder AT-Status
Arbeitszeiten und Einsatzgebiete
Einsatz von Dienst- und Privatfahrzeugen

Die Vergütung der Außendienstmitarbeiter

Fixum, Provision und Prämie
Entgeltfortzahlung bei Krankheit und Urlaub
Vergütung bei Betriebsratstätigkeit
Aufwendungsersatz

Mangelnder Erfolg (Umsatz) und sonstige außendienstspezifische Kündigungsgründe
Vereinbarung von Wettbewerbsverboten
Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats

Arbeitszeit, Prämien und Provisionen, Leistungsvorgaben und -kontrollen
Reise- und PKW-Kosten
Versetzung und Änderungs- oder Beendigungskündigung

Direktionsrecht des Arbeitgebers oder schon Versetzung?

Neuverteilung oder Änderung des Gebiets
Änderung der Vertriebsprodukte und Besuchsvorgaben
Berichtswesen
Verpflichtung zur Übernachtung?

Besonderheit eines »Außendienst-Betriebsrats« bzw. eines Betriebsratsmitgliedsim Außendienst

Geschäftsführung und Beschlussfassung des Betriebsrats
Kosten der Betriebsratstätigkeit (z. B. Reisezeit und Übernachtungskosten)
Betriebsratstätigkeit außerhalb der Arbeitszeit?
Betreuung der Außendienstmitarbeiter

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen