Seminar

In Frankfurt Am Main

980 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Frankfurt am main

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage


Gerichtet an: Ausbildungsleiter/-innen, Personalreferent/-innen und Personalsachbearbeiter/-innen aus dem gewerblichen und kaufmännischen Bereich, die ihre Erfahrungen in der Auswahl von Auszubildenden professionalisieren möchten.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Wächtersbacher Straße 83, 60386

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Bewerbungsgespräch führen
  • Gruppenauswahlverfahren

Dozenten

Wolfgang Hildebrandt

Wolfgang Hildebrandt

Diplom-Psychologe

Hildebrandt ABC GmbH, Saarbrücken

Inhalte

Bewertung von Bewerbungsunterlagen

  • Analyse und Aussagekraft
  • Welche Erkenntnisse ergeben sich aus dem Lebenslauf und den Zeugnissen?

Vorbereitung und Durchführung des Bewerbungsgesprächs

  • Phasen des Bewerbungsgesprächs
  • Gesprächsleitfaden und mögliche Fragen
  • Der gekonnte Umgang mit jungen Bewerbern
  • Aktives Zuhören / Non-direktive Gesprächsführung
  • Gesprächsstörer / -förderer
  • Um das Bewerbungsgespräch realitätsnah zu trainieren, stehen "Bewerber" zu Übungszwecken zur Verfügung

Einblick in Gruppenauswahlverfahren

  • Psychologische Tests und ihre Aussagekraft
  • Gruppendiskussionen, Rollenspiele und Workshops, die sich bei der Auswahl von Auszubildenden bewährt haben


Erfahrungsaustausch

Bringen Sie bitte die Tests und Verfahren, die Sie einsetzen, mit
Nutzen:

  • Sie erfahren, wie Sie Bewerbungsunterlagen zielgerichtet auswerten.
  • Sie erweitern Ihre Fragetechnik und können sicherer Bewerbergespräche durchführen.
  • Eine Checkliste von ca. 250 Fragen zu Schlüsselqualifikationen erleichtert Ihnen die sofortige Umsetzung in die Praxis.
  • Sie lernen Gruppenauswahlverfahren (psychologische Tests, Rollenspiele und Gruppenübungen) kennen und können Schlüsselqualifikationen besser einschätzen.
  • Sie lernen die DIN 33430 kennen, die "Anforderungen an Verfahren und deren Einsatz bei berufsbezogenen Eignungsbeurteilungen" beschreibt.

Sie treffen:

  • Ausbildungsleiter/-innen, Personalreferent/-innen und Personalsachbearbeiter/-innen aus dem gewerblichen und kaufmännischen Bereich, die ihre Erfahrungen in der Auswahl von Auszubildenden professionalisieren möchten.

Auszubildende gewinnen und einstellen

980 € zzgl. MwSt.