Autogenes Training Grund- und Aufbaukurs - Kursleiterausbildung

Seminar

In Dresden

350 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Dresden

Anerkannt zur Rückenschul-Lizenzverlängerung KddR

Das Autogene Training führt zu einer Gesamtentspannung von Körper und Psyche. Es befähigt die erfolgreich Übenden zur sofortigen Selbstruhigstellung in jeder Situation, zur nachhaltigen körperlichen und geistigen Erholung, zur Schmerzbekämpfung, Leistungssteigerung und zum nachhaltigen Stressabbau.
Gerichtet an: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sporttherapeuten, Ärzte

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Freiberger Straße 39, 01067

Beginn

auf Anfrage
Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Freiberger Straße 39, 01067
Uhrzeiten: 10:00 - 18:00

Beginn

24.Feb. 2022Anmeldung möglich
23.Nov. 2022Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sporttherapeuten, Ärzte

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Autogenes Training
  • Gesamtentspannung von Körper und Psyche
  • Nachhaltiger Stressabbau
  • Entspannung und Körperwahrnehmung
  • Erholung von Körper
  • Entspannung der Psyche
  • Selbsruhigstellung
  • Schmerzbekämpfung
  • Leistungssteigerung
  • Physiotherapeuten

Dozenten

Sabine Söllner

Sabine Söllner

Sport- und Gymnastiklehrerin, Rückenschullehrerin BdR e.V.

www.schmerzen-ade.de

Inhalte

Dieser Kurs kann nur zusammenhängend (Grund- und Aufbaustufe) gebucht werden.

Die "AOK Plus - Sachsen und Thüringen" schreibt vor, dass die Grund- und Aufbaustufe mit einem zeitlichen Abstand von 3 Monaten absolviert werden muss. Diese Regelung trifft nur für die Teilnehmer/innen zu, die in Sachsen und Thüringen arbeiten.

Weltweit anerkannt und gelehrt ist das Autogene Training eine der wissenschaftlich fundiertesten, bekanntesten, effektivsten und international am weitesten verbreiteten Entspannungsmethoden.
Das Autogene Training ermöglicht es den Übenden, zu jeder Zeit, an jedem Ort, durch den rein technischen Vollzug der Übung vertiefte Entspannung und Erholung zu erreichen.
Das Autogene Training führt zu einer Gesamtentspannung von Körper und Psyche. Es befähigt die erfolgreich Übenden zur sofortigen Selbstruhigstellung in jeder Situation, zur nachhaltigen körperlichen und geistigen Erholung, zur Schmerzbekämpfung, Leistungssteigerung und zum nachhaltigen Stressabbau.


Das Seminar wird mit der Vorgabe von 32 Unterrichtseinheiten von den Kassen anerkannt.

Hinweis:
Dieser Kurs wird weiterhin als Refresherkurs für die Rückenschule (Kursleiter-Weiterbildung) von allen Krankenkassen anerkannt.

Autogenes Training Grund- und Aufbaukurs - Kursleiterausbildung

350 € MwSt.-frei