Bilanz und Erfolgsrechnung - so analysieren Sie mittels Kennzahlen

Kurs

In Hamburg, Köln, Stuttgart und an 2 weiteren Standorten

550 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Sie werten mit Hilfe von speziellen Kennzahlen gezielt die Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung (G+V) aus und sind in der Lage, Liquiditäts-, Wirtschaftlichkeits- und andere Schwachstellen zu erkennen. Sie kennen die Grenzen der Aussagefähigkeit der Kennzahlen Sie lernen Kennzahlen kennen, die für die Kreditwürdigkeitsprüfung nach Basel II eine besondere Rolle spielen.
Gerichtet an: Führungskräfte, auch aus nicht kaufmännischen Ressorts, sowie qualifizierte Mitarbeiter/innen aus Finanz- und Rechnungswesen und Controlling, die Bilanzen auswerten bzw. lesen können sollten und dafür die spezifischen Kenntnisse benötigen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Friedrichstr. 1, 69098

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hamburg
Karte ansehen
Buchtstr. 10, 23024

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Severinstr., 52070

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
München (Bayern)
Karte ansehen
Leopoldstr. 28, 85058

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Heilbronner Str., 70000

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Das Seminar ist auch für TeilnehmerInnen mit geringen Vorkenntnissen geeignet.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Hans-Peter Stiemer

Hans-Peter Stiemer

Inhaber

Dipl.-Betriebswirt (BA)

Inhalte

Eine professionelle Bilanzanalyse und Erfolgsrechnungsanalyse setzt detaillierte Fachkenntnisse und ein spezielles Kennzahlen – System voraus. Insbesondere durch den gezielten Einsatz von Kennzahlen erkennen Sie Risiken hinsichtlich der Vermögensstruktur, Ertragskraft und der Bonität bereits frühzeitig und können diese damit ausschließen. Darüber hinaus verbessern Sie Ihr Reporting und sind für anstehende interne / externe Jahresabschlussbesprechungen bestens vorbereitet.

Programmübersicht

Lexikon der wichtigsten Jahresabschluss - Begriffe

Der Jahresabschluß und sein Aussagegehalt

  • Grundaufbau des Jahresabschlusses - leicht verständlich erklärt (Bilanz, G+V, Anhang / Lagebericht)
  • Jahresabschluss – Aufbereitung für die nachfolgende Analyse
  • Handelsbilanz - Steuerbilanz (Unterscheidung, Grundsätze)

  • Bilanzanalyse - Kennzahlen

- Beurteilung der Vermögensstruktur
- Beurteilung der Kapitalstruktur (= Finanzierung)
- Beurteilung der Liquidität

  • Analyse der Erolgsrechnung - G+V-Analyse - Kennzahlen

- Eigenkapital-, Gesamtkapital-, Umsatzrentabilität, ROI, ROCE,
EB-Kennzahlen ( EBIT ...), Cash Flow ...
- Spezielle Kennzahlen zur Beurteilung der Investitionstätigkeit, zum Lagerumschlag, zum Forderungsumschlag ...

  • Besondere Auswertung: Betriebsergebnis (operatives Ergebnis) / Neutrales Ergebnis
  • Wichtige Quick – Check - Kennzahlen
  • Erkennen der Grenzen der Kennzahlen - Aussagefähigkeit


Bedeutung der Publizitätspflicht

  • Gültigkeitsbereich / Rechenschaftspflichten
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Umfang der Prüfungspflicht bei kleinen, mittleren und großen Kapitalgesellschaften

Wesentliche Unterschiede zwischen der Rechnungslegung nach HGB, IFRS / IAS und US-GAAP

Methodik
Präsentation, Diskussion, praktische Fallstudien, praxiserprobte Einzelübungen mit Musterlösungen, Erfahrungsaustausch.

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit!

Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell (per Taschenrechner). Nach dem Seminar erhalten Sie wertvolle Excel-Anwendungen und Spezial-Muster-Kennzahlen und Checklisten per Email. Damit sind Sie in der Lage, das Gelernte sofort an Ihrem Arbeitsplatz zu „automatisieren“.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Frühbucher- und / oder Mehrbucherrabattierung möglich lt. AGB
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Bilanz und Erfolgsrechnung - so analysieren Sie mittels Kennzahlen

550 € zzgl. MwSt.