PROKODA Gmbh

      Coaching als Methode

      PROKODA Gmbh
      In Hannover und Nürnberg

      1.490 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 2 Standorten
      Beginn nach Wahl
      Beschreibung

      In diesem Seminar lernen Sie Coaching als modernes Führungsinstrument kennen. Sie werden mit seinen Einsatzmöglichkeiten und Grenzen bekannt gemacht.Sie entwickeln ein Beratungsverständnis, das dem jeweiligen Beratungskontext angemessen ist und Ihren persönlichen Fähigkeiten entspricht. Sie machen erste Erfahrungen im Umgang mit Coaching, und zwar sowohl als Coach als auch als jemand, der gecoacht wird. Sie lernen einzuschätzen, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten für ein effizientes Coaching notwendig sind

      Einrichtungen (2)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Hannover
      Niedersachsen, Deutschland
      nach Wahl
      Nürnberg
      Bayern, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Hannover
      Niedersachsen, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Nürnberg
      Bayern, Deutschland

      Zu berücksichtigen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Führungskräfte, Projektleiter, Teamleiter.

      · Voraussetzungen

      Grundkenntnisse der Kommunikationstechniken.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Coaching

      Themenkreis

      Was ist Coaching?:Gegenstand des Coachings - Typische Anlässe für Coaching - Abgrenzung zu Supervision, Therapie, Mentoring, SponsoringDie Führungskraft als Coach:Möglichkeiten und Grenzen von Coaching als Führungsinstrument - Die Einbettung von Coaching in die Kompetenzfelder einer FührungskraftRahmenbedingungen und Elemente:Der Dreiecksvertrag zwischen externem Coach, Coachee und Organisation - Merkmale des Coachingprozesses - Grundlagenwissen und Persönlichkeitsmerkmale des Coachs - Systematisches Denken - FragetechnikenDer Coachingsprozess:Anliegen - Ist-Situation - Zielsetzung - Problemlösung - TransferDer Einsatz von Verfahrenswerkzeugen:Aktives Zuhören - Feedback - Zusammenhang von Körpersprache und mentalen Prozessen - Den Aufbau von Rapport - Die Bedeutung von Werten und Überzeugungen - Die Struktur von Zielen und Zielhierarchisierungen - Die Bedeutung von Ressourcen und Ressourcepersonen - Unterschiedliche Sprachmuster - Reframing - einen neuen Rahmen schaffen - Die Arbeit mit Metaphern - Perspektiven wechseln - Logische Ebenen - Walt Disneys Kreativitätsstrategie - Wahrnehmungskanäle - Anker setzen

      Zusätzliche Informationen

      Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichUnterrichtsmethodeVortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Videoaufzeichnungen und -analysen.Beginn am 1.Tag:Beginn: 10:00