PROKODA Gmbh

Controlling III - Controlling-Kennzahlen und Reporting

PROKODA Gmbh
In Ravensburg und Köln

1.590 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 2 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Nach diesem Seminar können Sie Kennzahlen für Steuerungsaufgaben im Unternehmen auswählen, definieren und anwenden. Sie können bei der Entwicklung von KPIs (Gesamtunternehmen, Bereiche) in wesentlicher Rolle mitwirken. Sie wissen, wie Reports als Steuerungsinstrument inhaltlich und formell gestaltet sein sollten und können so einen wesentlichen Beitrag zur Steuerung des Unternehmens leisten.

Einrichtungen (2)
Wo und wann

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Stolberger Str. ,309, 50933

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Ravensburg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter aus dem Bereich Controlling.

· Voraussetzungen

Controlling I – Gemeinkosten- und Produktkostencontrolling ,Controlling II – Erfolgs- und Ergebnis-Controlling-Profitability Analysis oder vergleichbare Kenntnisse.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kennzahlen
Controlling

Themenkreis

Reporting: Verbindung von Kunst und KalkulationDer Controller als Lieferant und Verkäufer seiner BerichteReporting als empfängerorientiertes Berichtswesen:Wer braucht was wann und wie? - Optimale Zeilen- und Spaltenstrukturen im Reporting - Wie aus Zahlenfriedhöfen Grafiken werdenReporting in Gemeinkostencontrolling, Produktkostencontrolling ErgebniscontrollingKennzahlen (Key Performance Indicators KPIs)Balanced Scorecard:Strukturierung von Kennzahlen - BSC als Verbindung von operativem und strategischem ControllingDie Ergänzung von Reports durch KennzahlenFinanzkennzahlen (Ergebnis, Bilanz- und Liquiditätskennzahlen)Kunden- und MarktkennzahlenProzess- Produktions- und ProjektkennzahlenPersonal- und Innovationskennzahlen

Zusätzliche Informationen

Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichUnterrichtsmethodeVortrag, Diskussion, Übungen, Fallstudien.Beginn am 1.Tag:Beginn: 10:00