Forum Institut für Management GmbH

Der Kunde in Krise und Insolvenz - Insolvenzrisiken kennen und vermeiden

Forum Institut für Management GmbH
In Frankfurt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Frankfurt
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
  • Kurs
  • Frankfurt
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

- Krisenstadien und Krisenindizien:
Erkennen und rechtzeitig richtig handeln!
- Forderungsausfall: Wie kann man sich schützen?
- Wann greifen Sicherungsrechte der Warenlieferanten?
Auf die Details kommt es an!
- Fokus Vorsatzanfechtung: Trotz der Anfechtungsreform -
am Ende kann es teuer werden!
- Weiterbelieferung nach Insolvenzantrag: Welche Spielregeln gelten?
- Wahlrechte zur Fortführung von Verträgen in der Insolvenz: Praxiswissen kompakt!

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Frankfurt (Bayern)
Karte ansehen
Dreieichstraße 59,-60594 Frankfurt]

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar ist besonders geeignet für Rechtsanwälte in der Unternehmens- und Gläubigerberatung, Juristen aus Unternehmen sowie Finanzinstituten sowie für Fachkräfte aus dem Risikomanagement ohne vertiefte Kenntnisse im Insolvenzrecht.

- Vom praxisnahen Zuschnitt profitieren ebenfalls Geschäftsführer und Führungskräfte im Umgang mit Kunden in der Krise, Berater aus dem Sanierungsumfeld, Fach- und Führungskräfte von Finanzinstituten (Abteilungen Abwicklung, Kreditbetreuung, Kreditrisiko, Kreditmanagement, Sanierung und Workout) sowie Mitarbeiter aus Unternehmen, die im Vertrieb oder Controlling mit Kunden in der Krise zu tun haben.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Wann ist Ihr Kunde in der Krise, welche Krisenstadien gibt es und welche Mittel stehen zur Krisen(früh)erkennung zur Verfügung? Welche Instrumente gibt es für die Absicherung von Forderungsausfällen und sind alle Instrumente gleich wirksam und durchsetzbar? Funktioniert in Ihrem Unternehmen der Prozess zur Vereinbarung und Durchsetzung von Eigentumsvorbehaltsrechten? Kennen Sie die essentiellen Elemente der Insolvenzanfechtung, typische Fallstricke und Vermeidungsstrategien? Wie lauten die Spielregeln für eine Weiterbelieferung nach Insolvenzantrag und wann wird über die langfristige Fortführung von Verträgen entschieden?

- In diesem Seminar beleuchten Praktiker mit langjähriger Unternehmens- bzw. Insolvenzverwaltererfahrung die relevanten Problemkreise mit ihrem Expertenwissen von beiden Seiten. Gemeinsam mit Ihnen wird das wesentliche Insolvenzrechts-Wissen rund um den Kunden in der Krise und Insolvenz anhand von Praxisfällen und Workshop-Elementen erarbeitet. Für Sie als Gläubiger und Vertragspartner die Gelegenheit praxisnah, anschaulich und kompakt das wesentliche Rüstzeug für die Krise Ihres Kunden mit nach Hause zu nehmen und zukünftig Risiken und Verluste zu vermeiden.