Die neue Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) – Handlungsempfehlungen für den Einkauf

Seminar

In Düsseldorf

795 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Düsseldorf

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Ab Mai 2018 treten mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) neue und zum Teil deutlich verschärfte Vorschriften für den Datenschutz in Kraft. Durch ihre Schnittstellen-Position mit vielen Verknüpfungen werden speziell Einkaufsabteilungen die Auswirkungen deutlich zu spüren bekommen. Einkauf und Beschaffung unterhalten sehr vielfältige Vertragsbeziehungen mit Lieferanten, Zulieferern, Dienstleistern und Partnern. Wer sicherstellen will, dass die Kooperationen DSGVO-konform ausgestaltet sind, der muss seine Vereinbarungen und Arbeitsweisen einer genauen Prüfung unterziehen, diese gegebenenfalls anpassen und für neue Ausgestaltung neuer Vertragsbeziehungen gewappnet sein. Die Teilnehmer erfahren, wie sich die neuen Regeln auf Einkauf und SCM auswirken und erhalten Handlungsempfehlungen zur rechtskonformen Verhandlungsführung und Vertragsgestaltung.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Noerdlicher Zubringer 7, Moersbroicher Ei, 40470

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Fach- und Führungskräfte aus Einkauf und SCM, die die Vorschriften zum Datenschutz beachten und umsetzen müssen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Einkauf
  • Datenschutz
  • SCM
  • Datenscchutzrecht
  • Datenschutzregelungen
  • BME
  • EU Recht
  • Gesetz
  • EU Gesetz
  • Recht

Dozenten

Yvonne Quad

Yvonne Quad

EU-DSGVO

Inhalte

  • Die EU-DSGVO
  • • Hintergrund: Von der EU-Datenschutzrichtlinie zur EU-DSGVO
  • • Was ist die EU-DSGVO?
  • - Unmittelbar anwendbares Recht
  • - Unterschiede zum Bundesdatenschutzgesetz BDSG
  • - Spielraum für nationale Vorschriften
  • • Vorgaben der EU-DSGVO
  • - Paradigmenwechsel zur Rechenschaftspflicht
  • • Folgen bei Verstößen
  • - Rufschädigung
  • - Befugnisse der Datenschutzbehörden
  • - Betroffenenrechte und Bußgelder
  • Auswirkungen der DSGVO auf Einkauf und SCM
  • Sicherstellung des Datenschutzes

Die neue Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) – Handlungsempfehlungen für den Einkauf

795 € inkl. MwSt.