DIN-Normungsexperte - Kommunikation in der Normung - Modul 4

Seminar

In Berlin

2.160 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Berlin

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    3 Tage

Der betriebs- und volkswirtschaftliche Nutzen von Normung ist immens. Von den Regeln der Normenerstellung und dem Aufbau der daran beteiligten Gremien über Fragen zu effektiven Verwaltungssystemen hin zur EU-rechtlichen Verankerung und Wirtschaftlichkeitskriterien umfasst das komplexe »Gesamtsystem Normung« zahlreiche ineinandergreifende Ebenen.Tatsache ist auch: Wer sich in der Normung auskennt, kann für sich ein Spezialwissen beanspruchen, das in der Praxis äußerst begehrt ist.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Saatwinkler Damm 42/43, 13627

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

• In teils videogestützten Übungen werden die Teilnehmer mit Zielsetzung, Publikumsanalyse und Gliederungstechniken von Präsentationen bekannt gemacht. • Teilnehmer erlernen Körpersprache und Stimmführung in ihrer Wirkung besser einschätzen können. • Befähigung zur argumentativen Vorbereitung verhandlungsorientierter Sitzungen sowie zur Anwendung von Steuerungsinstrumenten für Gruppenprozesse. • Teilnehmer lernen mit schwierigen Kommunikationssituationen routiniert umzugehen.

Mitarbeiter aus den Bereichen: • Arbeitsvorbereitung • Entwicklung • Vertrieb • Fertigung • Konstruktion • Datenverarbeitung Mitarbeiter von: • Normenstellen • Normenabteilungen • Organisationsmanagement • IT-Management Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen: • Normung • Qualitätsmanagement und -sicherung Ausbilder: • Ingenieure • Techniker

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • DIN
  • DIN Normen
  • Norm
  • Normung von Prozessen
  • Kommunikation
  • DIN-Normungsexperte
  • Präsentation
  • Information
  • Gesprächsführung
  • Verhandlungen

Dozenten

Hajo  Bohnenkamp

Hajo Bohnenkamp

Exakte Phantasie Gesellschaft für Personalentwicklung und Weiterbildun

Inhalte

1. TAG

Eine Präsentation ist keine Dokumentation

Auf die Wirkung kommt es an

• Keine Präsentation ohne Ziele
• Das Publikum will auch unterhalten werden
• Schreiben, als ob man spräche

Kürzen, kürzen, kürzen
• Interessant einsteigen und schließen

Praktische Tipps zur Vorbereitung
• Informationen sammeln, gliedern, ausarbeiten
• Stichwortkarten oder ausgearbeitete Manuskripte?
• Lampenfieber gehört dazu

Der Mensch steht im Mittelpunkt
• Ohne Blick kein Glück
• Körpersprache schlägt Wortsprache
• Mit Stimme Stimmung machen

2. TAG

Medien sind Hilfsmittel – nicht mehr, nicht weniger

• Funktionaler Einsatz von Medien
• Es gibt nicht nur PowerPoint
• Ein paar Gestaltungstipps

Die Nachbereitung nicht vergessen
Grundsätzliches zu Kommunikation & Gesprächsführung
• Auch zuhören will gelernt sein
• Fragen intelligenter denn Sagen

Sitzungen/Verhandlungen vorbereiten
• Wer, wie, was, wo und wann?
• Ohne Ziele geht nichts
• Was ist meine Position?
• Wo stehen die anderen?
• Spielregeln – scheinbare Selbstverständlichkeiten

3. TAG

Argumente sammeln, auswählen und gewichten

• Argument ist nicht gleich Argument
• Nicht nur auf einen Argumentationstyp vertrauen
• Positionen und Interessen auseinanderhalten
•Nutzen herausarbeiten

Was tun, wenn’s schwierig wird?
• Moderation statt Leitung
• Störungen thematisieren

Einwände und Vorwände auseinanderhalten
• Visualisieren, visualisieren, visualisieren

DIN-Normungsexperte - Kommunikation in der Normung - Modul 4

2.160 € zzgl. MwSt.