DIN-Normungsexperte - Kommunikation in der Normung - Modul 4

Seminar

In Berlin

2.160 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Berlin

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    3 Tage

Der betriebs- und volkswirtschaftliche Nutzen von Normung ist immens. Von den Regeln der Normenerstellung und dem Aufbau der daran beteiligten Gremien über Fragen zu effektiven Verwaltungssystemen hin zur EU-rechtlichen Verankerung und Wirtschaftlichkeitskriterien umfasst das komplexe »Gesamtsystem Normung« zahlreiche ineinandergreifende Ebenen.Tatsache ist auch: Wer sich in der Normung auskennt, kann für sich ein Spezialwissen beanspruchen, das in der Praxis äußerst begehrt ist.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Saatwinkler Damm 42/43, 13627

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

• In teils videogestützten Übungen werden die Teilnehmer mit Zielsetzung, Publikumsanalyse und Gliederungstechniken von Präsentationen bekannt gemacht. • Teilnehmer erlernen Körpersprache und Stimmführung in ihrer Wirkung besser einschätzen können. • Befähigung zur argumentativen Vorbereitung verhandlungsorientierter Sitzungen sowie zur Anwendung von Steuerungsinstrumenten für Gruppenprozesse. • Teilnehmer lernen mit schwierigen Kommunikationssituationen routiniert umzugehen.

Mitarbeiter aus den Bereichen: • Arbeitsvorbereitung • Entwicklung • Vertrieb • Fertigung • Konstruktion • Datenverarbeitung Mitarbeiter von: • Normenstellen • Normenabteilungen • Organisationsmanagement • IT-Management Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen: • Normung • Qualitätsmanagement und -sicherung Ausbilder: • Ingenieure • Techniker

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • DIN
  • DIN Normen
  • Norm
  • Normung von Prozessen
  • Kommunikation
  • DIN-Normungsexperte
  • Präsentation
  • Information
  • Gesprächsführung
  • Verhandlungen

Dozenten

Hajo  Bohnenkamp

Hajo Bohnenkamp

Exakte Phantasie Gesellschaft für Personalentwicklung und Weiterbildun

Inhalte

1. TAG

Eine Präsentation ist keine Dokumentation

Auf die Wirkung kommt es an

• Keine Präsentation ohne Ziele
• Das Publikum will auch unterhalten werden
• Schreiben, als ob man spräche

Kürzen, kürzen, kürzen
• Interessant einsteigen und schließen

Praktische Tipps zur Vorbereitung
• Informationen sammeln, gliedern, ausarbeiten
• Stichwortkarten oder ausgearbeitete Manuskripte?
• Lampenfieber gehört dazu

Der Mensch steht im Mittelpunkt
• Ohne Blick kein Glück
• Körpersprache schlägt Wortsprache
• Mit Stimme Stimmung machen

2. TAG

Medien sind Hilfsmittel – nicht mehr, nicht weniger

• Funktionaler Einsatz von Medien
• Es gibt nicht nur PowerPoint
• Ein paar Gestaltungstipps

Die Nachbereitung nicht vergessen
Grundsätzliches zu Kommunikation & Gesprächsführung
• Auch zuhören will gelernt sein
• Fragen intelligenter denn Sagen

Sitzungen/Verhandlungen vorbereiten
• Wer, wie, was, wo und wann?
• Ohne Ziele geht nichts
• Was ist meine Position?
• Wo stehen die anderen?
• Spielregeln – scheinbare Selbstverständlichkeiten

3. TAG

Argumente sammeln, auswählen und gewichten

• Argument ist nicht gleich Argument
• Nicht nur auf einen Argumentationstyp vertrauen
• Positionen und Interessen auseinanderhalten
•Nutzen herausarbeiten

Was tun, wenn’s schwierig wird?
• Moderation statt Leitung
• Störungen thematisieren

Einwände und Vorwände auseinanderhalten
• Visualisieren, visualisieren, visualisieren

DIN-Normungsexperte - Kommunikation in der Normung - Modul 4

2.160 € zzgl. MwSt.