Elektronisches Abfallnachweisverfahren - Rechtliche Grundlagen und praktische Umsetzung

Seminar

In Leipzig, Chemnitz, Hamburg und an 2 weiteren Standorten

390 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Beschreibung

Im Seminar werden Kenntnisse zu den rechtlichen Grundlagen und zur praktischen Umsetzung des elektronischen Abfallnachweisverfahrens vermittelt.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Chemnitz (Sachsen)
Karte ansehen
Stadlerstraße 14a, 09126

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Kurze Mühren 1, 20095

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)

Beginn

auf Anfrage
Weinheim (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Veranstalter:
TEQ Technologietransfer & Qualitätssicherung GmbH
Kurzbeschreibung:
Im Seminar werden Kenntnisse zu den rechtlichen Grundlagen und zur praktischen Umsetzung des elektronischen Abfallnachweisverfahrens vermittelt.
Detailbeschreibung:
Die am 1.2.2007 in Kraft getretenen Vorschriften zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung enthalten als Kernregelung das elektronische Abfallnachweisverfahren. Dieses ist ab dem 01.04.2010 bei der Nachweis- und Registerführung über gefährliche Abfälle vorgeschrieben. Zum 01.02.2011 wird dann im Rahmen des elektronischen Abfallnachweisverfahrens auch die qualifizierte elektronische Signatur Pflicht.

Elektronisches Abfallnachweisverfahren - Rechtliche Grundlagen und praktische Umsetzung

390 € zzgl. MwSt.