PROKODA Gmbh

Erstmals Vorgesetzte/r

PROKODA Gmbh
In Berlin

1.490 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Berlin
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Berlin
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Dieses dynamische und praxisorientierte Training bereitet Sie intensiv auf Ihre neue Position vor. Lernen Sie,

sich als Führungskraft klar und souverän in Ihrer neuen Rolle etablieren können,
Ihren eigenen Führungsstil entwickeln,
die wichtigsten Führungsinstrumente gezielt einsetzen und
auch kritische Situationen sicher meistern.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Berlin
Berlin, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Führungsnachwuchskräfte, die demnächst als Team-, Gruppen- oder Abteilungsleiter mit Führungsaufgaben betraut werden sollen, sowie Führungskräfte, die erst vor Kurzem Führungsverantwortung übernommen haben.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

Orientierung in der neuen Rolle gewinnen
Den Start als Führungskraft erfolgreich meistern.
Zwischen Führungs- und Facharbeit unterscheiden lernen.
Die Beziehung zu Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten gestalten.
Unterschiedliche Füghrungsstile kennen und nutzen.
Das eigene Führungsverhalten reflektieren.
Führungsinstrumente und -aufgaben in der Praxis
Professionell delegieren.
Anerkennen und Motivieren.
Ziele vereinbaren, Prozesse definieren, Rollen klären.
Mitarbeitergespräche führen.
Angemessen Feedback geben.
Gesprächsführung in kritischen Situationen
Souveräner, situativer Umgang mit der Individualität der Mitarbeiter.
Konflikte zwischen Mitarbeitern begegnen.
Umgang mit älteren Mitarbeitern.
Kommunikation bei Fehlverhalten oder mangelnder Motivation.
Umgang mit Emotionen.
Wie bereite ich mich auf schwierige Gespräche vor?
Aktive Führungsposition einnehmen
Reflexion des Führungsverhaltens und der Führungspersönlichkeit.
Eigenverantwortung und Initiative fördern.
Klar auftreten.
Aus Fehlern lernen.
Selbst- und Fremdbild abgleichen.
Das eigene Selbstverständnis als Führungskraft hinterfragen.
Arbeit an Praxisfällen der Teilnehmer

Zusätzliche Informationen

Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglich