Gewerblicher Rechtsschutz: Abmahnung + Einstweilige Verfügung - Richtig angreifen und richtig verteidigen

Kurs

Online

Preis auf Anfrage

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Methodik

    Online

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

- Voraussetzungen der Abmahnung/Reaktion auf Abmahnung
- Einstweilige Verfügung
- Erlassverfahren, einschließlich Zustellung + Rechtsfolgen
- Rechtsmittel, Rechtsbehelfe gegen die Einstweilige Verfügung
- Zwangsvollstreckung einschließlich Ordnungsmittelverfahren

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Online

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Dieses Seminar richtet sich an Rechtsanwälte (auch mit erster Berufserfahrung) aus Kanzleien (ggf. auch interessierte Patentanwälte), Juristen aus Rechtsabteilungen von Unternehmen und Verbänden, Fach- und Führungskräfte sowie alle Mitarbeiter, die sich prozesstaktisch fortbilden wollen. Es vermittelt einen guten Überblick über die Verfahrensabläufe, um in der Praxis effektiv und erfolgsversprechend Ansprüche durchzusetzen bzw. abzuwehren.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

2020

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 13 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Sicherheitstechnik
  • Sicherheit
  • Arzneimittel
  • Abmahnung
  • Planung
  • Verträge
  • Führungskräfte
  • Gesundheit
  • Projekte
  • Gesundheitswesen
  • Abmahnung
  • Führungsposition
  • Planung

Inhalte

Im Bereich des Gewerblichen Rechtsschut- zes sind Abmahnung und einstweilige Verfü- gung die effektivsten Instrumente zur schnellen Durchsetzung von Rechten.
Gewinnen Sie wertvolles und praxisrelevan- tes Know-how im Umgang mit dem Abmahn- verfahren und der Einstweiligen Verfügung und erfahren Sie, wie Sie in der Praxis effek- tiv und erfolgsversprechend Ansprüche durchsetzen oder abwehren können. Typi- sche Fallkonstellationen werden genauso besprochen wie die formellen Voraussetzun- gen von Abmahnung und Einstweiliger Verfü- gung einschließlich besonderer Problemfel- der wie z. B. Dringlichkeit, Schutzschriften- hinterlegung, Zustellung und Zwangsvollstreckung.
Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie Ihre Fragen. Diskutieren Sie mit der Expertin und Ihren Kollegen.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Gewerblicher Rechtsschutz: Abmahnung + Einstweilige Verfügung - Richtig angreifen und richtig verteidigen

Preis auf Anfrage