Kurs derzeit nicht verfügbar
      Demos GmbH

      Grundlagen des Risikomanagements

      Demos GmbH
      In Frankfurt Am Main ()

      1.120 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Anfänger
      Unterrichtsstunden 16h
      Dauer 2 Tage
      • Seminar
      • Anfänger
      • 16h
      • Dauer:
        2 Tage
      Beschreibung

      In unserem Seminar. lernen Sie verschiedene Arten von Risiken identifizieren,. erfahren Sie unterschiedliche Ansätze zur Risikomessung und -bewertung,. entwickeln Sie Methoden, wie sie mögliche Quellen zukünftiger Verluste für Ihr Unternehmen vermeiden,. erarbeiten Sie eine Planungsmodell, mit dem Sie die Einzelrisiken Ihres Unternehmens bewerten.
      Gerichtet an: Unser Kompaktkurs richtet sich an Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte sowie an kaufmännische Fachkräfte, die fundierte Kenntnisse über strukturelle Zusammenhänge im Risikomanagement erwerben möchten.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Risikomanagement
      Risk Management

      Dozenten

      Michael Siegert
      Michael Siegert

      Unser Trainer Michael Siegert absolvierte zunächst eine Banklehre und studierte anschließend Betriebswirtschaftlehre mit den Schwerpunkten Bankbetriebslehre und Finanzierung. Nach 14 Jahren Berufserfahrung im Bankbereich sowie drei Jahren als Kaufmännischer Leiter eines mittelständischen Unternehmen

      Themenkreis

      Immer mehr Unternehmen erkennen die zunehmende Bedeutung des Faktors Risiko im Unternehmenskontext. Nicht nur gesetzliche Vorschriften auch die Kostenersparnis und Effizienzsteigerung durch Revision interner Abläufe spielen bei der Implementierung eines Risikomanagements im Unternehmen eine Rolle. Um am Markt langfristig zu überleben und den Unternehmenswert zu steigern, müssen auch die Risiken des Unternehmens analysiert und zu einem integrierten Konzept der Unternehmenssteuerung zusammengeführt werden.

      Themenüberblick

      Grundlagen des Risikomanagements

      • Risikobegriff
      • Risikomanagement als Prozess
      • Überblick über Risikoarten


      Risikoidentifizierung und -messung

      • Risikoinventur und Risikowertung
      • Methoden der Risikomessung
      • Qualitative und quantitative Analyse
      • Stress-Test
      • Szenario-Analyse
      • Risikosimulation (z.B. Monte-Carlo-Simulation)
      • Value at risk
      • Bewertung von Schadenshöhe und Eintrittswahrscheinlichkeit
      • Probleme der Risikomessung


      Analyse und Steuerung finanzwirtschaftlicher Risiken

      • Adressenausfallrisiko (Bonitätsrisiko)
      • Marktpreisrisiken (Zinsänderungsrisiken, Währungs-, Aktienkurs-, Immobilien-preisrisiko)
      • Liquiditätsrisiken


      Analyse und Steuerung leistungswirtschaftlicher Risiken

      • Betriebsrisiken (operationelle Risiken, inklusive menschlichem Faktor)
      • Beschaffungs- und Absatzrisiken


      Bestimmung der Gesamtrisikoposition des Unternehmens

      • Grundlagen der Risikoaggregation (Diversifikation)
      • Ermittlung von Kapitalkostensätzen

      Methodik

      Lehrgespräch, mediale Präsentationen, Fallbeispiele, Gruppenarbeiten und Einzelarbeiten mit Auswertung

      Trainer

      Unser Trainer Michael Siegert absolvierte zunächst eine Banklehre und studierte anschließend Betriebswirtschaftlehre mit den Schwerpunkten Bankbetriebslehre und Finanzierung. Nach 14 Jahren Berufserfahrung im Bankbereich sowie drei Jahren als Kaufmännischer Leiter eines mittelständischen Unternehmens wechselte er in die Weiterbildung und Beratung. So arbeitete er acht Jahre als Regionalmanager der Bankakademie/HfB und gab dort als Referent für Bankbetriebslehre, Bank-Controlling, Basel II und Portfolio-Management sein Wissen weiter. Heute ist Herr Siegert als Seniorberater und Projektleiter bei einer Berliner Unternehmensberatung tätig. Seine umfassende praktische Erfahrung im Finanzwesen gibt Herr Siegert zusätzlich als freiberuflicher Trainer und Dozent in zahlreichen Seminaren und Trainings erfolgreich weiter. Seine Schwerpunkte liegen hier, neben allen bankbetrieblichen Themen, auf Buchhaltung und Finanzwesen sowie Controlling.

      Zusätzliche Informationen

      Maximale Teilnehmerzahl: 10

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen