Interessenausgleich und Sozialplan - Fehlerquellen und Praxistipps für die Mandatsbearbeitung

Seminar

In Frankfurt Am Main, Berlin, Dortmund und an 2 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Beschreibung

Häufige Fehler und ihre Vermeidung. Neueste Rechtsprechung. Aktuelles zum Nachteilsausgleich. Zulässige Sozialplaninhalte. Tarifsozialpläne. § 1a KSchG und Sozialplan

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin

Beginn

auf Anfrage
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)

Beginn

auf Anfrage
Hamburg

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Dozent:

Dr. Christoph Wolters, Rechtsanwalt, Freiburg

Zum Inhalt:

- Häufige Fehler und ihre Vermeidung
- Neueste Rechtsprechung
- Aktuelles zum Nachteilsausgleich
- Zulässige Sozialplaninhalte
- Tarifsozialpläne
- § 1a KSchG und Sozialplan

Allgemeine Hinweise:

Gebühr: Eintagesseminare 5 Std. eff. € 111,-; Zweitagesseminare 10 Std. eff. € 222,-;

jeweils zzgl. USt. inkl. Fortbildungsurkunde und Skriptum in elektronischer Form
Seminarzeiten: Fr. 13.00-18.15 Uhr; Sa. 09.00 - 14.30 Uhr
Skript (gebunden) ohne Teilnahme je 24,90 € zzgl. USt. und € 2,50 Versandkosten (Auslieferung ab erstem Seminartermin!)

Interessenausgleich und Sozialplan - Fehlerquellen und Praxistipps für die Mandatsbearbeitung

Preis auf Anfrage