PROKODA Gmbh

ISO/IEC 27001 Foundation Zertifizierung

PROKODA Gmbh
In Stuttgart, Düsseldorf, München und 1 weiterer Standort

990 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 4 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung


Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichAm zweiten Seminartag erfolgt die Prüfungsvorbereitung mit einem Musterexamen. Am Nachmittag findet die Prüfung für die offizielle Zertifizierung statt. Die Prüfungsgebühr in Höhe von EUR 165,- zzgl. gesetzlicher MwSt. ist im Seminarpreis nicht enthalten und wird gesondert in Rechnung gestellt. Multiple Choice Prüfung mit 40 Fragen. Dauer: 60 Minuten. The International Organization for Standardization (ISO) is a non-governmental organization which is a network of the national standards institutes of 163 countries.” ”ISO is the owner of the ISO/IEC 20000 and the ISO/IEC 27000 standard series.”UnterrichtsmethodeVortrag, Diskussion, Übungen.Beginn am 1.Tag:Beginn: 09:00

Einrichtungen (4)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
nach Wahl
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
München
Bayern, Deutschland
nach Wahl
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
München
Bayern, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Datenschutzbeauftragte, Information Security Officer, Revisoren, IT-Berater, IT-Service Manager, IT-Leiter.

· Voraussetzungen

Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

ISO
Management

Themenkreis

Einführung und Basiswissen:ManagementsystemeDie Welt der Normen und Standards Die Normenreihe ISO/IEC 27000 im überblick:übersicht über ISO/IEC 27000 ff.Normative AnforderungenAllgemeine LeitlinienBranchenspezifische Leitlinien Grundlagen von Informationssicherheits-Managementsystemen:Das ISMS und seine BestandteileDie PDCA-MethodikDas ISMS und ISO/IEC 27000 ff. ISO/IEC 27001 - Mindestanforderungen:AnwendungsbereichNormative VerweisungenBegriffeInformationssicherheits-ManagementsystemVerantwortung des ManagementsInterne ISMS-AuditsManagementbewertung des ISMSVerbesserung des ISMS ISO/IEC 27001 - Maßnahmenziele (control objectives) und Maßnahmen (controls):A.5 Sicherheitsleitlinie (ISMS policy)A.6 Organisation der InformationssicherheitA.7 Management von organisationseigenen Werten (assets)A.8 Personelle SicherheitA.9 Physische und umgebungsbezogene SicherheitA.10 Betriebs- und KommunikationsmanagementA.11 ZugangskontrolleA.12 Beschaffung, Entwicklung und Wartung von InformationssystemenA.13 Umgang mit InformationssicherheitsvorfällenA.14 Sicherstellung des Geschäftsbetriebs (Business Continuity Management)A.15 Einhaltung von Vorgaben (Compliance) ISO/IEC 27002 - Empfehlungen und Leitlinien:Anhang A und Code of PracticeBeispiel: Passwortverwendung Verwandte Standards und Rahmenwerke:überblickISO 9000 (Qualitätsmanagement)ISO/IEC 20000 (IT Service Management)ISO/IEC 15408 (Common Criteria)COBIT (IT Governance)Das COSO ERM-Framework (Risikomanagement)Die BSI-Grundschutzkataloge Zertifizierungsmöglichkeiten nach ISO/IEC 27000 ff: Prüfungsvorbereitung: