ITSEC: Rechtsgrundlagen in der IT

PROKODA Gmbh
In München

690 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort München
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

ITSEC: Rechtsgrundlagen in der IT: IT-Verantwortliche, die sich mit den rechtlichen Aspekten sowie mit den Neuerungen und aktuellen Rechtsprechungen in der IT vertraut machen müssen.
Gerichtet an: IT-Verantwortliche, die sich mit den rechtlichen Aspekten sowie mit den Neuerungen und aktuellen Rechtsprechungen in der IT vertraut machen müssen.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Fachkenntnisse notwendig._x000D_

Themenkreis

KURSZIEL
ITSEC: Rechtsgrundlagen in der IT: IT-Verantwortliche, die sich mit den rechtlichen Aspekten sowie mit den Neuerungen und aktuellen Rechtsprechungen in der IT vertraut machen müssen.

ZIELGRUPPE
IT-Verantwortliche, die sich mit den rechtlichen Aspekten sowie mit den Neuerungen und aktuellen Rechtsprechungen in der IT vertraut machen müssen.

KURSINHALT
Mitarbeiter in der IT sowie IT-Manager müssen sich, gerade in der heutigen Zeit, über neue Entwicklungen und aktuelle Gesetzgebungen informieren. Die Haftungsfallen, die in der IT auftreten, können verheerende Folgen für den IT-Verantwortlichen mit sich bringen.
  • Überblick: IT-Security: Rechtliche, organisatorische und technische Problemfelder
  • Relevante Verträge im IT-Umfeld
  • Critical Topics
  • Private E-Mail/Internet Nutzung am Arbeitsplatz
  • Content Scanning
  • Computerviren/Malware: Rechtsfragen und Strafbarkeit
  • Videoüberwachung
  • Hacker-Attacks
  • Kinderpornographie
  • Spielfilme, DVD und Musikdateien
  • Position und Haftung des IT-Verantwortlichen im Unternehmen
  • Lösung: Entwicklung und Implementierung eines maßgeschneiderten IT-Security Konzepts
  • Rechtssicherheit für die IT-Struktur im Unternehmen
  • Auswirkungen des § 202c StGB auf die Sicherheitsanalyse


VORRAUSSETZUNG
Es sind keine besonderen Fachkenntnisse notwendig._x000D_


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen