Krankheitsbedingte Fehlzeiten & Arbeitsrecht - Fehlzeitenmanagement

Seminar

In Berlin

599 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Praktisches Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Berlin

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

In diesem Seminar erhalten Arbeitgeber- & Arbeitnehmervertreter Antworten auf alle Ihre Fragen zum Umgang mit krankheitsbedingten Fehlzeiten im Unternehmen. Sie erfahren worauf Sie achten müssen und welche Möglichkeiten Sie haben den Fehlzeiten entgegen zu wirken. Unser Fachanwalt für Arbeitsrecht und Referent für betriebliches Eingliederungsmanagement gibt Ihnen Tipps zur Entgeldfortzahlung und zum Umgang mit arbeitsunfähigen Mitarbeitern…

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Seminar-Fehlzeitenmanagement.pdf

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

• Rechte, Pflichten und Gestaltungsmöglichkeiten im Umgang mit erkrankten Mitarbeitern kennen • Toolbox für Führungskräfte & Personaler in anspruchsvollen Führungssituationen erhalten • Tipps zum Umgang bei Arbeitsunfähigkeit von Mitarbeitern erfahren

Personalreferenten, Personalleiter, Personalverantwortliche, Führungskräfte, Gesundheitsmanager, Geschäftsführer, Betriebsräte, Personalräte

Zertifikat

• Sie erfahren die rechtlich relevanten Grundlagen zum Umgang mit Fehlzeiten im Unternehmen • Sie erfahren erfolgreiche Umsetzungskonzepte aus anderen Unternehmen. • Sie erhalten professionelle Beratung von Experten aus der Praxis. • Sie tauschen sich zu konkreten Fallbeispielen mit Teilnehmern und einem Arbeitsrecht-Experten aus • Sie können Ihre betriebsspezifischen Fragen einbringen & erhalten Antworten

Detaillierte Informationen erhalten können unter http://www.gesundheitsmanagement24.de/seminare/krankheitsbedingte-fehlzeiten-und-arbeitsrecht/ abgerufen werden.

Wie alle unsere offenen Seminare wird auch dieses in-house angeboten. Gerne erstellen wir Ihnen zur dieser Veranstaltung ein unverbindliches Angebot und Grobkonzept als betriebsspezifisches Inhouse-Seminar und stimmen mit Ihnen gemeinsam einen passenden Termin ab. Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns telefonisch unter kostenfreier Nummer 0800-0242400 oder über unser Kontaktformular in Verbindung.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Arbeitsrecht
  • Fehlzeitenmanagement
  • Fehlzeitenreduktion
  • BGM
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Sozialrecht
  • Kündigungen
  • Kündigungsgespräch
  • BEM
  • BEM-Gespräch
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement

Dozenten

Stefan Nau

Stefan Nau

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Herr Nau studierte in Freiburg Rechtswissenschaft und ist seit 1998 als Rechtsanwalt zugelassen. Schwerpunktmässig liegt sein Beratungsfeld im Bereich des Wirtschaftsrechts, wobei er der interessengerechten und zielgeführten Beratung unter Beruecksichtigung des wirtschaftlichen Umfelds des Mandanten grosse Bedeutung beimisst. Seine Kompetenz auf einem Teilbereich des Wirtschaftsrecht, nämlich dem des Arbeitsrecht hat er durch einen Fachanwalt auf diesem Gebiet manifestiert.

Inhalte

Methoden:
  • Expertenvortrag von arbeitsrechtlichen Grundlagen und aktuellen Urteilen
  • Schilderungen von Beispielen zur aktuellen Praxis in den Betrieben,
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Betrieben an Fallbeispielen,
  • Diskurs von Teilnehmer-Fällen und Beratung,
  • Betriebsspezifische Handlungsempfehlungen für die Praxis


Inhalte:

1) Begriffsbestimmungen

  • Abgrenzung zwischen Arbeitsunfähigkeit und Krankheit
  • Definition: Schwerbehinderung & rechtliche Besonderheiten bei der Beschäftigung
  • Inhalt und Bedeutung von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen

2) Fragen im Zusammenhang bei der Einstellung

  • Umfang des Fragerechtes zur Gesundheit
  • Untersuchungsrecht des Arbeitgebers

3) Fragen zum Entgeltfortzahlungsrecht

  • Umfang der Anzeige- und Nachweispflichten
  • Umgang mit Risiko- und Sportunfällen
  • Möglicherweise fehlerhafte AU-Bescheinigungen

4) Umgang mit arbeitsunfähigen Mitarbeitern

  • Krankheit und Urlaub
  • Verpflichtung zur Schaffung eines leidensgerechten Arbeitsplatzes
  • Stufenweise Wiedereingliederung – Hamburger Modell
  • BEM – Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Pflichten des Mitarbeiters bei Arbeitsunfähigkeit
  • Dokumentation der Arbeitsunfähigkeit
  • Aufbau eines Fehlzeitenmanagements

5) Krankheitsbedingte Kündigung

  • Voraussetzungen einer krankheitsbedingten Kündigung
  • Unterscheidung der unterschiedlichen Fallgruppen,
    • Langzeiterkrankungen (z.B. Burnout)
    • Häufige Kurzzeiterkrankungen
    • Alkoholismus
    • Dauerhafte Leistungsunfähigkeit

6) Einbeziehung des Betriebsrates bei Arbeitsunfähigkeit

7) Taktische Tipps im Umgang mit Arbeitsunfähigkeit von Mitarbeitern

Zusätzliche Informationen

Frühbucher-Tarif: 499,– € (zzgl. 19% MwSt.), bis 6 Monate vor Seminarbeginn


Kurzfrist-Tarif: 699,– € (zzgl. 19% MwSt.), ab 2 Wochen vor Seminarbeginn

Krankheitsbedingte Fehlzeiten & Arbeitsrecht - Fehlzeitenmanagement

599 € zzgl. MwSt.