CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach

Makigami Expert live

CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach
In Herrieden

1.875 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Herrieden
Dauer 3 Tage
Beginn 02.09.2020
  • Seminar
  • Anfänger
  • Herrieden
  • Dauer:
    3 Tage
  • Beginn:
    02.09.2020
Beschreibung

In einer Live-Situation bei einem Gastwerk werden Sie erfahren, dass Prozesse immer wieder funktionieren, obwohl eigentlich niemand genau weiß wie. Dieser Workshop zeigt Ihnen eine sehr praxisnahe Methode, mit der Sie schon während des zweitägigen Workshops die Durchlaufzeit eines Prozesses um mehr als 50% verkürzen können und das bei bis zu 90% weniger Schnittstellen und Fehlern. Zudem werden Sie entdecken, dass man in dieser kurzen Zeit auch noch zusätzliche wertschöpfende Aktivitäten einbauen kann. neben den vielen altbekannten Kaizen-Methoden ist Makigami eine "Kaikaku"-oder Durchbruch-Methodik, mit der man weitgehende Verbesserungen in reltativ kurzer Zeit erreichen kann. Der europaweit anerkannte Experte für Makigami, Arno Koch, sensibilisiert Sie für Verluste und Verschwendungen im Büro- und Servicebereich.

Einrichtungen (2)
Wo und wann

Lage

Beginn

Herrieden (Bayern)
Karte ansehen
Schernberg 34, 91567
Uhrzeiten: 1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr, 2. Tag: 08:30 - 17:00 Uhr, 3. Tag: 8:30 - 16:30 Uhr

Beginn

02.Sep. 2020Anmeldung möglich
Herrieden (Bayern)
Karte ansehen
Schernberg 34, 91567

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

■ Erlernen der Erfolgsmethode Makigami ■ Durchlaufzeiten, Fehler und Schnittstellen zumindest halbieren ■ Zuständigkeit in Abläufen klar definieren ■ Verluste durch Schnittstellenprobleme eliminieren ■ Schlanke, stabile Prozesse nachhaltig verankern

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Alle Personen, die Wertschöpfung in Büro- und Servicebereichen verbessern wollen, Fach- und Führungskräfte sowie Prozessbegleiter, die als Multiplikatoren andere für diesen Prozess gewinnen wollen.

· Voraussetzungen

Es werden für dieses Seminar keine besonderen Vorkenntnisse benötigt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie erhalten von unserem Serviceteam per E-Mail oder auf Wunsch auch postalisch weitere Informationen zum Seminar. Ihren Wunschtermin können Sie dann über unsere Webseite oder unser Servicecenter buchen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Makigami
Prozessoptimierung
Effiziente Prozesse
Steigerung der Wertschöpfung
Administrativer Bereich
Prozesse visualisieren
Schnittstellenprobleme
KVP-Tool
Durchlaufzeiten reduzieren
Fehler reduzieren
Verluste eliminieren
Schlanke
Stabile Prozesse nachhaltig verankern

Dozenten

Stefan Roth
Stefan Roth
Dozent

Themenkreis

Inhalte

■ Ganzheitliche Prozessoptimierung als Schlüssel zum Erfolg
■ Die sieben Verluste in Büroprozessen
■ Makigami-Methodik einsetzen als hochwertiges KVP-Tool
■ Wertschöpfung vs. Nicht-Wertschöpfung in betrieblichen Prozessen
■ Komplexität in betrieblichen Prozessen visualisieren
■ Current-State:
- IST-Zustand aufnehmen und unnötige Komplexität sichtbar machen
- In 5 Schritten zum IST-Zustand
■ Future-State:
- Ziele der Future-State
- Design des SOLL-Zustands
■ Praxis: Makigami „live“ an realen Prozessen des CETPM anwenden


Zielgruppe

Alle Personen, die Wertschöpfung in Büro- und Servicebereichen verbessern wollen, Fach- und Führungskräfte sowie Prozessbegleiter, die als Multiplikatoren andere für diesen Prozess gewinnen wollen.

Zusätzliche Informationen

Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung, Makigami-Set und Teilnahmebestätigung.
Gruppengröße maximal 12 Teilnehmer.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen