course-premium

MaRisk: Die Anforderungen an das Risikomanagement?

5.0
1 Meinung
  • Das Seminar war den Ansprüchen, was Systeme und Teilnehmer anging, angepasst. Trainer, Parkplatz, Verpflegung, Räume waren super. Auf jeden Fall empfehlenswert.
    |

Seminar

In München, Frankfurt am Main, Stuttgart-Ost und an 3 weiteren Standorten

690 € zzgl. MwSt.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Synonym von Qualität

  • Kursart

    Seminar

"Die Teilnehmer erlernen mit dem Seminar ""MaRisk: Die Anforderungen an das Risikomanagement?"" unter anderem folgende Skills:

MaRisk AT 4: Verschärfte Anforderungen an das Risikomanagement
MaRisk BTR 3.1: Refinanzierungsplan, Transferpreise, Liquiditätsreserven und Stresstests

• Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing - und Factoring -
Gesellschaften
• Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Treasury und Risikocontrolling

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen

Beginn

DezemberAnmeldung nicht möglich
Frankfurt am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

NovemberAnmeldung nicht möglich
Hamburg
Karte ansehen

Beginn

NovemberAnmeldung nicht möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

SeptemberAnmeldung nicht möglich
NovemberAnmeldung nicht möglich
München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

NovemberAnmeldung nicht möglich
DezemberAnmeldung nicht möglich
Stuttgart-Ost (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

SeptemberAnmeldung nicht möglich
Alle ansehen (6)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

5.0
  • Das Seminar war den Ansprüchen, was Systeme und Teilnehmer anging, angepasst. Trainer, Parkplatz, Verpflegung, Räume waren super. Auf jeden Fall empfehlenswert.
    |
100%
4.8
ausgezeichnet

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

S Pallas

5.0
12.03.2020
Über den Kurs: Das Seminar war den Ansprüchen, was Systeme und Teilnehmer anging, angepasst. Trainer, Parkplatz, Verpflegung, Räume waren super. Auf jeden Fall empfehlenswert.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
7 Jahre bei Emagister

Themen

  • Wirtschaft
  • Risikoanalyse
  • Kennzahlen
  • Kommunikation
  • Finanzen
  • Human Resources
  • Mitarbeiterbefragung
  • Risk Management
  • Risikomanagement
  • Risikomanagement
  • Prokurist
  • Betrug
  • Human Resources

Inhalte

Programm

09.15 Uhr
Begrüßung
Kaffee und Getränke

09.30 Uhr - -- 12 .00 Uhr MaRisk AT 4: Verschärfte Anforderungen an das R isikomanagement

Kapitalplanung und Risikotragfähigkeit: Fortführungsziel und Gläubigerschutz

MaRisk BTR 3: Anforderungen an den Liquiditätsstatus, die
Liquiditätsplanung sowie die Liquiditätssteuerung

Diversifikation der Refinanzierungsquellen und der Liquiditätsreserve

Liquiditätskennzahlen und Bemessung der Liquiditätsreserven

ILAAP: 6 Monitoring -Kennzahlen zum Liquiditätsprofil

Verzahnung von Geschäftsstrategie (AT 4.2), Risikoappetit (AT 4.2, Tz 2)
u nd zukunftsgerichteten Kapitalplanungsprozess (AT 4.1, Tz 11)


Die Teilnehmer erhalten
+ 45 Punkte -Check: Umsetzung der wichtigsten MaRisk -Regelungen



12.00 Uhr - -- 15 .00 Uhr MaRisk BTR 3.1: Refinanzierungsplan, Transferpreise, Liquiditätsreserven
und Stresstests

Berechnung der Liquiditätsspreads für das Kredit - und Einlagengeschäft

Auswahl der geeigneten Zins - und Bewertungskurven

Fristen - und Liquiditätstransformation : Was ist noch möglich?

Refinanzierungsplan: Verzahnung von Strategie, Risikoappetit,
Geschäftsmodell und Überlebenshorizont

Bemessung der Liquiditätsreserven in normalen Marktphasen und
in Stressphasen

Stressszenarien mit institutseignen und marktweiten Ursachen

Liquidierbarkeit ohne signifikante Wertverluste


Direkte Umsetzung in die Praxis:
+ Liquiditätsrisikomanagement gemäß MaRisk sowie
+ 128 Punkte Check Liquiditätssteuerung und Liquiditätsrisikomanagement

13.00 Uhr - -- 14.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen



MaRisk 201 9:
Fokus
Risikotragfähigkeit

Programm

1 5.00 Uhr - 17.30 Uhr
Erfolgreiche Steuer ung mit aufsichtsrechtlichen Kennzahlen

Passt die Liqui ditätsstruktur des Unternehmens ?

Kurzfristige und strukturelle Steuerung der Liquidität

Verschärfte Anforderungen an die Liquiditätsrisikotragfähigkeit
Steuerung mit den Liquiditätskennzahlen Liquidity Coverage
Ratio (LCR) und Net Stable Funding Ratio (NSFR)
Maßnahmen zur Verbesserung der NSFR und LCR
Vermeiden von Wettbewerbsnachteilen durc h Auswahl
der „richtigen ‘‘ Fundingkurven
Welche Produkte sind künftig regulatorisch teuer?

Es werden Praxisfälle zu den wichtigsten Kennzahlen trainiert. Die Teilnehmer
erhalten konkrete Vorschläge für die Optimierung der Bilanzstruktur und für
Verbesserungen in der laufenden Liquiditätssteuerung.



17.30 Uhr Zusammenfassung und offene Fragen

Zusätzliche Informationen

Kursbeginn: 09:15 Uhr Kursende: 17:15 Uhr

Rufen Sie das Bildungszentrum an

MaRisk: Die Anforderungen an das Risikomanagement?

690 € zzgl. MwSt.