Kurs derzeit nicht verfügbar

Mediation und Konfliktmanagement in Organisationen/ Wirtschaftsmediation

Seminar

In Bamberg ()

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Unterrichtsstunden

    220h

Die Ausbildung vermittelt umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten, die heute als "state of the art" von Mediation erwartet werden und den TeilnehmerInnen breit gefächerte Anwendungsfelder eröffnen. Die Absolventen arbeiten als betriebsinterne oder externe (selbständige) Mediatoren und Konfliktcoaches. Sie beraten Organisationen im Aufbau betriebsinterner Konfliktmanagementsysteme.
Gerichtet an: Die Ausbildung eignet sich für Führungskräfte ebenso wie für alle mit Organisations- und Personalfragen betrauten Fachkräfte (PE/OE, Betriebs/Personalrat, Sozialdienste, Controlling, Anwälte). Aber auch freiberuflichen Beraterinnen und Beratern (Organisations- und Unternehmensberater oder Rechtsanwälte) eröffnet die Ausbildung neue berufliche Möglichkeiten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Berufsbegleitende Fortbildung "Mediation und Konfliktmanagement in Organisationen/ Wirtschaftsmediation"

Mediation ist eine erfolgreiche Methode zur Lösung festgefahrener Konflikte, die allen Seiten Vorteile bringt. Mit Hilfe neutraler Dritten werden irreparable Schäden, schwelende Auseinandersetzungen und hohe Kosten vermieden.

Mediation:

  • reduziert Konfliktkosten
  • führt zu intelligenten, haltbaren Lösungen
  • fördert Eigenständigkeit und Problemlösefähigkeit der Betroffenen
  • setzt im Unternehmen Entwicklungspotenziale frei.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Grundlagen der Mediation
  • Mediation in und zwischen Organisationen
  • Aufbau von Konfliktmanagementsystemen

Die Ausbildung erfüllt die Kriterien für die Anerkennung durch die großen Mediationsverbände in Deutschland.

Mediation und Konfliktmanagement in Organisationen/ Wirtschaftsmediation

Preis auf Anfrage