IT-Seminare Dreiländereck

Mitarbeiter Delegieren Workshop

IT-Seminare Dreiländereck
In Horb, Würzburg, Ulm und an 8 weiteren Standorten

1.534 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Workshop
Ort An 12 Standorten
Dauer 2 Tage
Beschreibung

Führen ohne hierarchische Macht. Sie unterstützen Ihre Vorgesetzten unmittelbar bei deren Führungsverantwortung, indem Sie Aufgaben an Mitarbeiter bzw. Kollegen weitergeben und dafür sorgen, dass diese auch professionell und zuverlässig erledigt werden. Durch natürliche Autorität und ein bewusstes Annehmen dieser Rolle schaffen Sie es, souverän und selbstsicher aufzutreten, zu kommunizieren u...

Einrichtungen (12)
Wo und wann

Lage

Beginn

Basel (Schweiz)

Beginn

auf Anfrage
Berlin

Beginn

auf Anfrage
Freudenstadt (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Friedrichshafen (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
Horb (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Schietingerstrasse 12, D-72160

Beginn

auf Anfrage
Horb (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Schietingerstrasse 12, D-72160

Beginn

auf Anfrage
Karlsruhe (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
Ulm (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
Würzburg (Bayern)

Beginn

auf Anfrage
Zürich (Schweiz)

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (12)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

Was ist eigentlich Führung?

* Grundsätze der Mitarbeiterführung.

* Führungsinstrumente.

* Kooperation als Führungsinstrument.

* Möglichkeiten der Führung ohne Weisungsbefugnis.


Das Annehmen der Rolle

* Die eigene Rolle als Führungskraft.

* Adäquates und souveränes Auftreten.

* Unsicherheit überwinden.

* Sich durchsetzen ohne Druck auszuüben.

* Klar und eindeutig kommunizieren.


Delegieren - aber richtig!

* Welche Aufgaben delegieren Sie?

* Was brauchen Sie als Instrument?

* Was motiviert Menschen?

* Andere Menschen dazu bewegen, etwas zu tun.

* Aufgaben vereinbaren und die Umsetzung kontrollieren.


Aufgaben überzeugend kommunizieren

* Das Ziel klar und deutlich formulieren.

* Was soll erreicht werden?

* Aufzeigen der Sachlage und Erfragen der Sichtweise des anderen.

* Das Aushandeln von Optionen.

* Die konkrete Vereinbarung der weiteren Schritte.


Umgang mit Widerständen und Konflikten

* Was tun, wenns schwierig wird?

* Einwandbehandlung und Nutzenargumentation.


Kursnummer: 457

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen