Sparen Sie 81%
CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach

Operational Excellence Implementierung

CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach
In Herrieden

950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort Herrieden
Dauer 1 Tag
Beginn 20.03.2020
weitere Termine
  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Herrieden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    20.03.2020
    weitere Termine
Beschreibung

Als TPM-Instruktor sind Sie nach Abschluss dieses 13-tägigen Programms in der Lage, eine führende Rolle bei der Einführung von TPM in Ihrem Unternehmne zu übernehmen. Sie kennen die wichtigsten Methoden in den Stufen 1-3 der grundlegenden TPM-Bausteine und können diese im eigenen Unternehmen anwenden. Sie kennen und nutzen Ihre eigenen Potenziale, kommunizieren professionell und treiben den Verbesserungsprozess in allen Situationen effektiv voran. Als zertifizierter TPM-Instruktor werden Sie nach Abschluss des Kurses in ein Alumni-Netzwerk aufgenommen. Hier können Sie sich über die Weiterbildung zum TPM-Instruktor hinaus mit anderen TPM-Profis austauschen und benchmarkern.

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage Uhrzeiten
20.März 2020
04.Sep. 2020
Herrieden
Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
09:00 - 16:30 Uhr
auf Anfrage
Herrieden
Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
-
Beginn 20.März 2020
04.Sep. 2020
Lage
Herrieden
Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 09:00 - 16:30 Uhr
Beginn auf Anfrage
Lage
Herrieden
Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten -

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

■ Komprimiertes Detailwissen für Neu-, Quer- und Wiedereinsteiger ■ Kennenlernen des bewährten CETPM-Ansatzes ■ Verständnis für die Intelligenz des Fundaments und der tragenden Säulen ■ Wissen, wie OPEX erfolgreich eingeführt wird ■ Von Umsetzungsbeispielen aus unterschiedlichsten Industrien und Branchen profitieren ■ Wirtschaftliche Kennzahlen greifbar darstellen und für alle Mitarbeiter SMART übertragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer, Werksleiter, Betriebsleiter, Produktionsverantwortliche, OPEX-/TPM-/Lean-/Kaizen- und KVP-Experten, Teamleiter und alle, die OPEX als nachhaltigen Verbesserungsprozess erfolgreich implementieren möchten.

· Voraussetzungen

Es werden für dieses Seminar keine besonderen Vorkenntnisse benötigt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie erhalten von unserem Serviceteam per E-Mail oder auf Wunsch auch postalisch weitere Informationen zum Seminar. Ihren Wunschtermin können Sie dann über unsere Webseite oder unser Servicecenter buchen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Operational Excellence
OPEX
Verbesserungsprozess
LEAN
TPM
Unternehmensvision
Strategisches Zielsystem
Verluste
OEE
Zielentfaltung
Mitarbeiterführung
Prozesscontrolling
Problemlösung
Kontinuierliche Weiterentwicklung

Dozenten

Alexander Grombach
Alexander Grombach
Dozent

Prof. Dr. Constantin May
Prof. Dr. Constantin May
Dozent

Themenkreis

Inhalte

■ Philosophie von Operational Excellence
■ Chronologie zur nachhaltigen Einführung
■ Entwickeln einer Unternehmensvision
■ Meilenstein der Mission
■ Aufbau eines strategischen Zielsystems
■ Werkzeuge zur Erhebung einer Verluststruktur wie Wertstrom-Management und Makigami
■ Die 16 Verlustarten
■ Overall Equipment Effectiveness (OEE) und weitere wichtige KPIs
■ Das Können-Wollen-Dürfen-Führungsmodell
■ Vom „Kennzahlenfrust“ zur lernenden Organisation
■ Zielentfaltung und kaskadierte Kennzahlen zur Einbindung derAbteilungsverantwortlichen und ihrer Mitarbeiter
■ Scorecards mit sinnvollen Kennzahlen für jeden Mitarbeiter■ Einführungs-Roadmap
■ Schulungs- und Qualifizierungsplan
■ Bedeutung des Steuerungsteams für Prozessabsicherung und Prozesscontrolling
■ Shopfloor Management-Routinen
■ Aufbau von Problemlösungskompetenz
■ Kontinuierliche Weiterentwicklung des Systems


Zielgruppe

Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer, Werksleiter, Betriebsleiter, Produktionsverantwortliche, OPEX-/TPM-/Lean-/Kaizen- und KVP-Experten, Teamleiter und alle, die OPEX als nachhaltigen Verbesserungsprozess erfolgreich implementieren möchten.

Zusätzliche Informationen

Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung.
Gruppengröße maximal 12 Teilnehmer.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen