Sparen Sie 80%

Operational Excellence Implementierung

Seminar

In Herrieden

950 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Herrieden

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Als TPM-Instruktor sind Sie nach Abschluss dieses 13-tägigen Programms in der Lage, eine führende Rolle bei der Einführung von TPM in Ihrem Unternehmne zu übernehmen. Sie kennen die wichtigsten Methoden in den Stufen 1-3 der grundlegenden TPM-Bausteine und können diese im eigenen Unternehmen anwenden. Sie kennen und nutzen Ihre eigenen Potenziale, kommunizieren professionell und treiben den Verbesserungsprozess in allen Situationen effektiv voran. Als zertifizierter TPM-Instruktor werden Sie nach Abschluss des Kurses in ein Alumni-Netzwerk aufgenommen. Hier können Sie sich über die Weiterbildung zum TPM-Instruktor hinaus mit anderen TPM-Profis austauschen und benchmarkern.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Herrieden (Bayern)
Karte ansehen
Schernberg 34, 91567

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

■ Komprimiertes Detailwissen für Neu-, Quer- und Wiedereinsteiger ■ Kennenlernen des bewährten CETPM-Ansatzes ■ Verständnis für die Intelligenz des Fundaments und der tragenden Säulen ■ Wissen, wie OPEX erfolgreich eingeführt wird ■ Von Umsetzungsbeispielen aus unterschiedlichsten Industrien und Branchen profitieren ■ Wirtschaftliche Kennzahlen greifbar darstellen und für alle Mitarbeiter SMART übertragen

Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer, Werksleiter, Betriebsleiter, Produktionsverantwortliche, OPEX-/TPM-/Lean-/Kaizen- und KVP-Experten, Teamleiter und alle, die OPEX als nachhaltigen Verbesserungsprozess erfolgreich implementieren möchten.

Es werden für dieses Seminar keine besonderen Vorkenntnisse benötigt.

Sie erhalten von unserem Serviceteam per E-Mail oder auf Wunsch auch postalisch weitere Informationen zum Seminar. Ihren Wunschtermin können Sie dann über unsere Webseite oder unser Servicecenter buchen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Operational Excellence
  • OPEX
  • Verbesserungsprozess
  • LEAN
  • TPM
  • Unternehmensvision
  • Strategisches Zielsystem
  • Verluste
  • OEE
  • Zielentfaltung
  • Mitarbeiterführung
  • Prozesscontrolling
  • Problemlösung
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung

Dozenten

Alexander  Grombach

Alexander Grombach

Dozent

Prof. Dr. Constantin  May

Prof. Dr. Constantin May

Dozent

Inhalte

Inhalte

■ Philosophie von Operational Excellence
■ Chronologie zur nachhaltigen Einführung
■ Entwickeln einer Unternehmensvision
■ Meilenstein der Mission
■ Aufbau eines strategischen Zielsystems
■ Werkzeuge zur Erhebung einer Verluststruktur wie Wertstrom-Management und Makigami
■ Die 16 Verlustarten
■ Overall Equipment Effectiveness (OEE) und weitere wichtige KPIs
■ Das Können-Wollen-Dürfen-Führungsmodell
■ Vom „Kennzahlenfrust“ zur lernenden Organisation
■ Zielentfaltung und kaskadierte Kennzahlen zur Einbindung derAbteilungsverantwortlichen und ihrer Mitarbeiter
■ Scorecards mit sinnvollen Kennzahlen für jeden Mitarbeiter■ Einführungs-Roadmap
■ Schulungs- und Qualifizierungsplan
■ Bedeutung des Steuerungsteams für Prozessabsicherung und Prozesscontrolling
■ Shopfloor Management-Routinen
■ Aufbau von Problemlösungskompetenz
■ Kontinuierliche Weiterentwicklung des Systems


Zielgruppe

Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer, Werksleiter, Betriebsleiter, Produktionsverantwortliche, OPEX-/TPM-/Lean-/Kaizen- und KVP-Experten, Teamleiter und alle, die OPEX als nachhaltigen Verbesserungsprozess erfolgreich implementieren möchten.

Zusätzliche Informationen

Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung.
Gruppengröße maximal 12 Teilnehmer.

Operational Excellence Implementierung

950 € zzgl. MwSt.